<
Aktuelle Zeit: 24. Feb 2021, 18:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 2. Feb 2021, 10:46 
Offline

Registriert: 1. Feb 2021, 07:50
Beiträge: 6
Hi, ich bin neu im Forum und auch recht neu im Dioramenbau. Seid also nicht zu hart mit mir :D
Meine ersten Dioramen:

It's 1941 and the Germans invaded Russia. What they did not know: the Russian T34 and KV tanks are superior to the German tanks. Only the 8.8 Flak and the Panzer 4 can penetrate the thick armor. It's that time, where the German anti tank guns got their nickname as "doorknockers", because they couldn't do more than knocking at the tanks hull.
Knocking out the Russian tanks with anti tank mines and charges or destroying them with artillery were often the only way to stop them.

KV tanks were slow and thick armored monsters and almost impenetrable at the beginning of the war. The main disadvantage were the lower reliability compared to the faster and lighter T34 tank.

Bild

Dem gegenüber stand die Deutsche PAK40, welche die kleineren PAKs ablöste um der Bedrohung durch immer bessere Panzer entgegen zu wirken.

The German 7.5cm Pak40 was after 1942 the main anti-tank weapon of the German "Panzerjäger" (tank hunter) and was effective in anti-tank battle at the eastern front until the appearance of the heavy russian IS tanks and effective at the western front until end of the war.
More than 23000 were produced between 1941 and 1945.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 2. Feb 2021, 15:40 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1988
Hallo "Dombom", das sind ja interessante Bilder die Du hier eingestellt hast in meinem Lieblingsmaßstab.
Aber... damit man dich ein wenig kennenlernen kann, ist es hier üblich sich hier in der Rubrik "Herzlich Willkommen" erstmal vorzustellen. Darum möchte ich Dich auch aus Höflichkeit erstmal darum bitten das nachzuholen. :wink2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Feb 2021, 06:18 
Offline

Registriert: 9. Apr 2020, 05:03
Beiträge: 149
Moin,

schöner Einstand mit den beiden Dios :Bingo Das du neu bist im Diobau, sieht man den Werken nicht an...wenn ich da so an meine ersten denke :redface

Sowohl Fahrzeuge, Figuren als auch Gelände finde ich gelungen. Ein Rahmen würden die Dios noch abrunden und die nicht so schönen Styroporränder verdecken.

_________________
Gruß
Sascha

See you on https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Feb 2021, 07:23 
Offline

Registriert: 1. Feb 2021, 07:50
Beiträge: 6
WK I Chris hat geschrieben:
Hallo "Dombom", das sind ja interessante Bilder die Du hier eingestellt hast in meinem Lieblingsmaßstab.
Aber... damit man dich ein wenig kennenlernen kann, ist es hier üblich sich hier in der Rubrik "Herzlich Willkommen" erstmal vorzustellen. Darum möchte ich Dich auch aus Höflichkeit erstmal darum bitten das nachzuholen. :wink2


Na klar doch ;-)
Habe ich soeben nachgeholt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Feb 2021, 07:24 
Offline

Registriert: 1. Feb 2021, 07:50
Beiträge: 6
coporado hat geschrieben:
Moin,

schöner Einstand mit den beiden Dios :Bingo Das du neu bist im Diobau, sieht man den Werken nicht an...wenn ich da so an meine ersten denke :redface

Sowohl Fahrzeuge, Figuren als auch Gelände finde ich gelungen. Ein Rahmen würden die Dios noch abrunden und die nicht so schönen Styroporränder verdecken.


Ich gebe dir Recht. Ich überlege noch ob ich einen Holzrahmen dafür anpasse oder etwas anderes finde :biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Feb 2021, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 17:52
Beiträge: 3545
Wohnort: Schwatt - Jelb
Gefällt mir sehr gut. Ein Holzrahmen würde das Ganze noch aufwerten.

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Feb 2021, 09:15 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2013, 23:46
Beiträge: 7829
Wohnort: Ibbenbüren
Moin,

schöner Einstand, Dominik. Der verdient dann ja auch eine Kommentierung. :biggrin

Das 1. Bild/Dio finde ich gut gelungen. Der Panzer ist in der abgeschossenen Version gut dargestellt, Alterung etc. ansprechend realistisch. Ein Rahmen würde der Base das i-Tüpfelchen aufsetzen. :wink2


Das 2. Dio: Hier sollte man für einen Galeriebeitrag das Dio auf eine neutrale Unterlage stellen zum fotografieren. Zeitungspapier und Bastelutensilien im Hintergrund ist da eher suboptimal, im Baubericht ok, hier weniger. Quasi so wie beim 1. Dio. Man macht sich mit dem Dio viel Arbeit und sollte es dann auch adäquat präsentieren, denn das Dio ist es wert! :anmachen

Zur Scene: mir gefällt, wie Du die Figuren bemalt hast. 1:72 ist immer eine Nummer für sich. Man würde die Figuren ja normalerweise auf Ausstellungen mit einem Abstand von 50 cm - 1 m betrachten und da kommen die von Dir gemachten Schattierungen gut zur Geltung. Es ist immer ein Unterschied, male ich eine Figur für Kameras oder für visuelle Präsentationen. Wie gesagt mir gefällt Deine Art. :biggrin

Im Detail sind aber auch ein paar Dinge vielleicht etwas unstimmig. Für mich passt das Motorrad nicht ins Bild. Die Haltung des Fahrers deutet rasante Fahrt an. Aber hinter dem Krad stehen Menschen ... da habe ich ein Logikproblem. Ferner der Offizier hinter der Pak, der in den Himmel schaut und seine Pistole in selbigen richtet ... wozu ... das erschließt sich mir nicht und ich möchte mir jetzt auch nicht irgenwelche Geschichten dazu erfinden. :blush-pfeif2

Aber ansonsten gut durchdacht, eine Rückzugsstellung, die zurückweichenden Soldaten, die Pak und die MG Stellung die sich auf den zu erwartenden Feind ausrichten, ... mir gefällt auch das.

Ich hoffe Du nimmst mir meine paar Kritikpunkte nicht übel, denn insgesamt ist es ein guter Einstand! :Bingo

_________________
"Glück auf!"

Und bleibt gesund!

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Feb 2021, 15:01 
Offline

Registriert: 1. Feb 2021, 07:50
Beiträge: 6
ValleDeVinales hat geschrieben:
Moin,

schöner Einstand, Dominik. Der verdient dann ja auch eine Kommentierung. :biggrin

Das 1. Bild/Dio finde ich gut gelungen. Der Panzer ist in der abgeschossenen Version gut dargestellt, Alterung etc. ansprechend realistisch. Ein Rahmen würde der Base das i-Tüpfelchen aufsetzen. :wink2


Das 2. Dio: Hier sollte man für einen Galeriebeitrag das Dio auf eine neutrale Unterlage stellen zum fotografieren. Zeitungspapier und Bastelutensilien im Hintergrund ist da eher suboptimal, im Baubericht ok, hier weniger. Quasi so wie beim 1. Dio. Man macht sich mit dem Dio viel Arbeit und sollte es dann auch adäquat präsentieren, denn das Dio ist es wert! :anmachen

Zur Scene: mir gefällt, wie Du die Figuren bemalt hast. 1:72 ist immer eine Nummer für sich. Man würde die Figuren ja normalerweise auf Ausstellungen mit einem Abstand von 50 cm - 1 m betrachten und da kommen die von Dir gemachten Schattierungen gut zur Geltung. Es ist immer ein Unterschied, male ich eine Figur für Kameras oder für visuelle Präsentationen. Wie gesagt mir gefällt Deine Art. :biggrin

Im Detail sind aber auch ein paar Dinge vielleicht etwas unstimmig. Für mich passt das Motorrad nicht ins Bild. Die Haltung des Fahrers deutet rasante Fahrt an. Aber hinter dem Krad stehen Menschen ... da habe ich ein Logikproblem. Ferner der Offizier hinter der Pak, der in den Himmel schaut und seine Pistole in selbigen richtet ... wozu ... das erschließt sich mir nicht und ich möchte mir jetzt auch nicht irgenwelche Geschichten dazu erfinden. :blush-pfeif2

Aber ansonsten gut durchdacht, eine Rückzugsstellung, die zurückweichenden Soldaten, die Pak und die MG Stellung die sich auf den zu erwartenden Feind ausrichten, ... mir gefällt auch das.

Ich hoffe Du nimmst mir meine paar Kritikpunkte nicht übel, denn insgesamt ist es ein guter Einstand! :Bingo



Hallo und danke für die großartige Kritik.
Du hast recht, ich muss noch die Sockel dafür machen und das ganze noch einmal schöner (ohne Zeitungspapier) ablichten. Werde ich auch noch machen ;-)

Das mit dem Motorrad stimmt allerdings, das war mir so tatsächlich nicht aufgefallen. Eigentlich sollte es in der Scene gerade losfahren um eine Nachricht an einen Gefechtsstand zu übermitteln, da das Funkgerät nicht durchkommt.
Der Offizier mit der Signalpistole ist jedoch bewusst positioniert. Denn auch er signalisiert damit den näherkommenden Feind oder im Falle eines Nachtdioramas kann er auch das Gefechtsfeld beleuchten.
Schöne Grüße :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Feb 2021, 17:36 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 21:13
Beiträge: 831
Wohnort: Diusburg
Hallo Dominik
Schön das du es geschaft hast. Ich habe dir mal eine PN geschrieben.Oben links unter dem Banner. :wink

_________________
Grüße aus Duisburg und bleibt gesund
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Feb 2021, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Aug 2014, 20:42
Beiträge: 220
Wohnort: Ilsede
Klasse Darstellung und saubere Arbeit :Bingo :Bingo :Bingo

Am besten finde ich die Figuren. Die sehen sehr sauber bemalt aus und haben jede Menge Details. Nur die glänzenden Stiefel wollen für mich nicht so recht in die Szene passen, Ein bisschen Staub/Dreck oder ein matter Überzug würden mir personlich besser gefallen. Ist aber Geschmacksache und ändert nichts an deiner tollen Bemalung.

_________________
Gruß
Ralf

Der kleine Strolch

Wende dein Gesicht der Sonne zu und dem Sturm deinen Rücken (aus Irland)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14. Feb 2021, 19:31 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 09:11
Beiträge: 1055
Wohnort: Ruhrpott
... Story, aber es glänzen nicht nur die Stiefel.

Auch wenn es ein kleiner Maßstab ist, die Uniformen sehen alle gleich aus. Keine Varianten in Form von Farbe, ausgeblichenen Farben ...

Des weiteren finde ich die "gelben Haare" des einen Soldaten zu krass.

Was gut rüber kommt ist die Szene Ansicht die du darstellst.

_________________
Gruß ... "der Doc"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dr. Jones und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de