<
Aktuelle Zeit: 20. Sep 2021, 22:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16. Apr 2020, 07:03 
Offline

Registriert: 9. Apr 2020, 06:03
Beiträge: 199
Moin,

ein weiteres Projekt aus meiner "Magdeburg- Reihe". Der ein oder andere wird sicher schon kennen. Insbesondere Uwe B., der mich hier so wunderbar begleitet und unterstützt hat.

Entstanden nach diesem Originalfoto

Bild
Quelle: http://files.homepagemodules.de/b260008 ... lEBTNY.jpg

Das Bild hat mich sofort gepackt, eine unwirkliche Szene am 17. April 1945, am Tag der "Befreiung" Magdeburgs durch US- Truppen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Gruß
Sascha

See you on https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Apr 2020, 12:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 4530
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Moin Sascha,

das was du hier zeigst, das bezieht sich auf alle deine Werke die ich bislang aus der Forenwelt so kenne, ist genau die Art von Modellbau,
die mich immer wieder hinter dem Ofen hervorzuholen vermag.

Handwerklich gut, ideenreich und kreativ, schaffst du es immer wieder mit deinen Dios "Geschichte/n) zu erzählen.

Da freut man sich schon auf das nächste Projekt. :Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Apr 2020, 18:22 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 2121
Beeindruckend! :applaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Apr 2020, 21:01 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 916
Wohnort: Diusburg
Hallo
Ein starkes Stück was du da zeigst. Ich glaube das habe ich schon mal irgendwo gesehen. Nichts desto trotz gut gemacht .Gefällt mir
gut. :applaus :applaus

_________________
Grüße aus Duisburg und bleibt gesund
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17. Apr 2020, 06:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mär 2014, 23:48
Beiträge: 1498
Wohnort: Gütersloh
Saustarkes Dio :applaus
Mehr davon!!

_________________
....Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen....

Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17. Apr 2020, 08:39 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 8025
Wohnort: Ibbenbüren
Eine Spitzen-Arbeit! Das Original etwas anders aber dennoch top reproduziert. :Bingo :applaus :applaus :applaus

_________________
"Glück auf!"

Und bleibt gesund!

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17. Apr 2020, 10:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 5468
Wohnort: Essen
Eimerchen hat geschrieben:
Moin Sascha,

das was du hier zeigst, das bezieht sich auf alle deine Werke die ich bislang aus der Forenwelt so kenne, ist genau die Art von Modellbau,
die mich immer wieder hinter dem Ofen hervorzuholen vermag.

Handwerklich gut, ideenreich und kreativ, schaffst du es immer wieder mit deinen Dios "Geschichte/n) zu erzählen.

Da freut man sich schon auf das nächste Projekt. :Bingo



Also denn Worten von Jörg kann ich mich hier nur voll und ganz anschließen!!!! :Bingo

Bärenstark gemacht! :2thumbs :2thumbs :applaus :applaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17. Apr 2020, 14:26 
Offline

Registriert: 11. Jan 2018, 20:19
Beiträge: 560
Hi Sascha,

danke für Deine einleitenden, freundlichen Worte. Umgesetzt hast Du's aber ganz alleine und das ist Dir mit diesem Dio mehr als gelungen. Schade nur, dass die genaue Örtlichkeit innerhalb Magdeburg's nicht bekannt ist. Wenn die Hintergrundbebauung in schwarz-weiß noch dazu käme, wäre die Wiedergabe des Originalvorbildes nahezu perfekt - so ähnlich wie beim Deinem Vormarsch-auf-Magdeburg-Dio.

Toll gemacht.

:Bingo :Bingo :Bingo

LG Uwe :gruen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Apr 2020, 07:49 
Offline

Registriert: 9. Apr 2020, 06:03
Beiträge: 199
Moin,

vielen lieben Dank für eure freundlichen Worte, freut mich das euch die Szene gefällt!

Eimerchen hat geschrieben:
schaffst du es immer wieder mit deinen Dios "Geschichte/n) zu erzählen.


Die Geschichten der Vorlagen inspirieren mich zu den Dio´s und das versuche ich so gut es geht plastisch widerzugeben und die Geschichte(n) auf die Dio´s zu holen.

Uwe B. hat geschrieben:
Umgesetzt hast Du's aber ganz alleine


Ohne deine Unterstützung wäre dieses Ergebnis nicht möglich gewesen :no

Uwe B. hat geschrieben:
Schade nur, dass die genaue Örtlichkeit innerhalb Magdeburg's nicht bekannt ist.


Das wird wohl leider so bleiben. Bei den Aufnahmen des Signal Corps der US- Truppen ist es leider nicht immer eindeutig.

_________________
Gruß
Sascha

See you on https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Mai 2020, 08:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Feb 2017, 11:21
Beiträge: 456
Sehr schönes Dio.

Woher hast du denn die vielen sitzenden GIs? Sowas suche ich schon etwas länger.

_________________
Grüße aus der nicht existierend Stadt

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Mai 2020, 07:56 
Offline

Registriert: 9. Apr 2020, 06:03
Beiträge: 199
Moin,

Zagrato hat geschrieben:
Woher hast du denn die vielen sitzenden GIs?


Dankeschön! Die Figuren sind ein bunter Mix aus verschiedenen Herstellern. Der Großteil stammt aus dem Miniart Set --> https://www.scalemates.com/kits/miniart ... st--958161

Aber pass hier auf, die Figuren sind im Verhältnis zu anderen Herstellern sehr klein, was eine Kombination schwierig gestaltet. Gerade im Vergleich zu Verlinden Figuren wirken die von Miniart fast wie Kinder. Auch die Köpfe fand ich von der Modellierung her nicht so toll. Aufgrund der Größe ist ein Ersatz durch z.B. Hornetköpfe schwierig bis unmöglich, da das Verhältnis einfach nicht passt. Außerdem hatten sie (zumindest die aus meinen 3 Sets) extrem viel Grat. Dafür sind sie mit rund 10 EUR pro Set sehr günstig und, für mich sehr wichtig wegen Setting Kriegsende, sie tragen fast alle die späten US Combat Boots und nicht die Halbschuhe mit Gamaschen. Das ist leider relativ selten, sodass die Auswahl hier begrenzt ist.

_________________
Gruß
Sascha

See you on https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de