<
Aktuelle Zeit: 29. Mai 2024, 20:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: vespasianischer Legionär
BeitragVerfasst: 8. Apr 2024, 09:55 
Offline

Registriert: 2. Apr 2024, 15:33
Beiträge: 35
Hier meine neueste Büste, sie ist von Tartar Miniatures und ein 3D Druck in 1/9. Gezeigt wird ein vespasianischer Legionär der sein Gladius zum Kampf bereit gezogen hält.
Bemalt wurde die Büste mit Acrylfarben verschiedener Hersteller.
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: vespasianischer Legionär
BeitragVerfasst: 8. Apr 2024, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 10:11
Beiträge: 1272
Wohnort: Ruhrpott
Sehr schön....

_________________
Gruß ... "der Doc"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: vespasianischer Legionär
BeitragVerfasst: 8. Apr 2024, 19:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 6144
Wohnort: Essen
Hallo,

ja, auch diese Büste weiß zu gefallen.
Richtig schick wirkt das Kettenhemd. :Bingo :Bingo

_________________
Keep calm and build more model kits


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: vespasianischer Legionär
BeitragVerfasst: 8. Apr 2024, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 4426
Wohnort: Schwatt - Jelb
Jep, das Kettenhemd ist klasse. Der Rest aber auch.

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: vespasianischer Legionär
BeitragVerfasst: 8. Apr 2024, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2018, 20:19
Beiträge: 906
Wohnort: Germania Inferior
Hallo Robert,

als Modellbauer mit Schwerpunkt "Römisches Militär" gefällt mir Dein Legionär natürlich besonders gut. Das Kettenhemd ist erste Sahne, wobei Dir die abgewetzte Ledereinfassung der Schulterverstärkung sehr gut gelungen ist.

Und der Helm sieht schon so richtig schön gebraucht aus, die Bronze- oder Messingapplikationen nicht so auf Hochglanz poliert.

Einzige Anregung meinerseits - die Wangenklappen hatten innen Ösen, durch die ein Leder-oder Stoffband, so ähnlich wie ein Schnürsenkel, verlief und mit dem die Wangenklappen unter dem Kinn fest verschnürt wurden, das könntest Du leicht ergänzen. Eigentlich hatte dieser Helmtyp unter dem Nackenschutz sogar noch eine dritte Öse, von hier aus wurde das schon erwähnte Band durch die beiden vorderen Ösen gezogen und der gesamte Helm in einer stabilen 3-Punkt-Verbindung unter dem Kinn fest verschnürt.

Aber ansonsten, tolle Arbeit !!!
:Bingo :Bingo :Bingo

LG - Uwe :gruen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: vespasianischer Legionär
BeitragVerfasst: 11. Apr 2024, 19:02 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 2450
:Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de