<
Aktuelle Zeit: 17. Mai 2022, 19:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 165 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 31. Aug 2019, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1935
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Sopwith Camel F.1

_________________
Es grüßt der Reinhart

Quicumque est sine peccato, primum lapidem mittat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 31. Aug 2019, 15:22 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 2215
Meinte den Motor :biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 31. Aug 2019, 19:07 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 8263
Wohnort: Ibbenbüren
Der kommt gut :Bingo

_________________
"Glück auf!"

Und bleibt gesund!

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 31. Aug 2019, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1935
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Es wird ein Baubericht:
https://www.modellbaugilde.de/viewtopic.php?f=65&t=3754

_________________
Es grüßt der Reinhart

Quicumque est sine peccato, primum lapidem mittat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 1. Sep 2019, 15:44 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 2215
Bin gespannt! :Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 24. Mär 2020, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1935
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Gerade auf dem Tisch:

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Es grüßt der Reinhart

Quicumque est sine peccato, primum lapidem mittat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 24. Mär 2020, 22:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1935
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Gerade soweit fertig:

Bild

Bild

Bild

_________________
Es grüßt der Reinhart

Quicumque est sine peccato, primum lapidem mittat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 25. Mär 2020, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1935
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Mattiert:

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Es grüßt der Reinhart

Quicumque est sine peccato, primum lapidem mittat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 26. Mär 2020, 09:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 5662
Wohnort: Essen
Revell SnapTite ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 26. Mär 2020, 15:58 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 2215
Würde ich drauf tippen. Sieht gealtert jedenfalls besser aus. :Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 26. Mär 2020, 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1935
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Jep
Halt für meine Künste ausreichend :anmachen

_________________
Es grüßt der Reinhart

Quicumque est sine peccato, primum lapidem mittat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 21. Mai 2020, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1935
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Eine kleine Pause von der F6F für zwischendurch:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Es grüßt der Reinhart

Quicumque est sine peccato, primum lapidem mittat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 21. Mai 2020, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Dez 2014, 19:39
Beiträge: 603
Wohnort: Duisburg
Mein lieber Herr Gesangs Verein
du haust ja gut was raus. Gefällt mir. Die HB Me ist ein schöner BS.

Gruß Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 21. Mai 2020, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1935
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Ich bin ein Fan der 262
Allerdings mit der normalen Nase :blush-pfeif2
Die hier habe ich als Beifang vom MBK als Whitebox genommen.
Ich bin positiv sehr überrascht von dem Bausatz

_________________
Es grüßt der Reinhart

Quicumque est sine peccato, primum lapidem mittat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 22. Mai 2020, 00:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 19:21
Beiträge: 342
Wohnort: Salem
so eine steht bei mir fast fertig auch auf dem Tisch derzeit - Farben wurden zu satt, aber ansonsten ist die Hobby Boss 262 echt ein ziemlich angenehmer Bausatz so alles in Allem.
Dein Cockpit sieht schonmal besser aus als bei meiner. Sind die Gurte selbst gemacht oder Zubehör?

Achja, da mich Stefan bei meiner schon Berichtigt hatte: Fahrwerksschächte und sonstiges Inneres dürfte bei Flugzeugen zu der Zeit, auch wenn die Anleitung anderes vorschlägt, nur noch rohes Aluminium gewesen sein, nicht mehr RLM02

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 22. Mai 2020, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1935
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Danke für den Hinweis, aber die Farbe bleibt jetzt so.

Die Gurte sind von Eduard. Die Eduard Detaillierung des Cockpit war in dem Bausatz von MBK als Whitebox integriert.
Das ist praktisch der Bausatz mit Anleitung ohne Farbschema, aber dafür mit dem Eduardsatz.

_________________
Es grüßt der Reinhart

Quicumque est sine peccato, primum lapidem mittat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 22. Mai 2020, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 19:21
Beiträge: 342
Wohnort: Salem
Reinhart hat geschrieben:
Danke für den Hinweis, aber die Farbe bleibt jetzt so.

Also natürlich ist das Cockpit noch lackiert worden damals, aber Fahrwerk und co anscheinend nicht. Klar, man sieht am Ende eh wenig davon, daher ist das Geschmackssache, aber zumindest am Fahrwerk würde ich dann Silber bzw Aluminium verwenden

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 22. Mai 2020, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1935
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Achso, dann hatte ich das falsch verstanden.
Das kann ich ja problemlos noch umsetzen.

Vorne auch, oder nur die Fahrwerkteile unter den Flügeln?

_________________
Es grüßt der Reinhart

Quicumque est sine peccato, primum lapidem mittat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 22. Mai 2020, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 19:21
Beiträge: 342
Wohnort: Salem
Also da sollte sich nochmal wer dazu melden, der mehr Ahnung davon hat.
Aber ich meine mal gehört zu haben, dass Aluminium nur noch da lackiert worden wäre, wo die Reflektionen Probleme machen könnten. Also Cockpit und sowas noch lackiert, aber unter allen anderen Öffnungen sollte es rohes Aluminium sein, wie ich das verstanden hab.
Ich kann Stefan nochmal dazu fragen, oder falls das wer liest, der Ahnung davon hat, einfach nochmal melden :Bingo

Die Fahrwerksbeine selbst waren glaub ich aus Eisen oder Stahl, die müssten wiederum lackiert werden.

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeuge in Arbeit
BeitragVerfasst: 23. Mai 2020, 12:50 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 8263
Wohnort: Ibbenbüren
Moin,

da hat Johannes vollkommen Recht. :Bingo Nur das Pit noch RLM 66, alle Rumpfinnenteile aus Flugwerkstoffen wie Aluminium, etc. blanker unbehandelter Werkstoff, Eisen und Gussteile waren noch in RLM02 lackiert. :Bingo

_________________
"Glück auf!"

Und bleibt gesund!

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 165 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de