<
Aktuelle Zeit: 3. Jul 2020, 11:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22. Apr 2020, 02:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 19:21
Beiträge: 280
Wohnort: Salem
Nach langem Überlegen, was ich denn mit mehreren Motoren bauen könnte, hab ich die Entscheidung einfach outgesourced ...
... somit baue ich nun eine HobbyBoss F/A-18a Hornet. Mit der Wahl kann ich leben. Mal wieder was größeres, moderenes, amerikanisches.

Erster Eindruck - Großer Karton, hoffentlich auch großer Bastelspaß.
Bild
Bild

Gebaut wird wie immer Out of B.... moment, was ist das?
Bild

Okay, wie es der Zufall wollte, lag in dem Bausatz wohl noch ein Satz Eduard Ätzteile für das Cockpit. Das erste mal, dass ich so ein komplettes Eduard Set verwende. Kann ja spaßig werden.

Erster Schritt: (wie wohl fast immer) das Cockpit. In dem Fall ungewohnte Vorangehensweise, erstmal alle Details entfernen. Einwegstraße. Ich hoffe mal, das geht im Ende alles glatt. Wünscht mir Glück. Ich persönlich bin echt gespannt, wie das am Ende aussieht.
Bild

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Apr 2020, 05:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2016, 18:03
Beiträge: 1213
Wohnort: Wilnsdorf / NRW
Moin Johannes,

das Cockpit wird mit den Ätzteilen bestimnt gut werden.
Ich tue mich immer schwer das vernünftig zu bemalen und bin deshalb ein großer Freund der Blechteile...

Auf jeden Fall bin ich schon gespannt was du aus dem Ding machst, eine oder zwei hab ich auch noch davon :biggrin

Peter :Bingo

_________________
In memoriam
Ulf Petersen
1967-2018


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Apr 2020, 19:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 4339
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Moin Johannes,

na die kannst du dann ja nun auch mit Balkenkreuzen bauen. :wink


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Apr 2020, 20:24 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 7533
Wohnort: Ibbenbüren
Da spricht der WWII Experte, Jörg.

Kann er nicht. AKK will Growler. :biggrin

_________________
"Glück auf!"

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Apr 2020, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mär 2014, 23:48
Beiträge: 1467
Wohnort: Gütersloh
Schönes Flugzeugmuster, hab ich in meinen Anfängen in 1:72 von Revell zusammengeschustert. Den würd ich gerne mal in 1:32 bauen :biggrin
Bin gespannt was du da kreierst :wink2

_________________
....Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen....

Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23. Apr 2020, 16:03 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1811
Auf dem Bild mit den Spritzlingen sehe ich vor lauter Außenlasten kaum Flugzeug. Mein Eindruck, sicher kein überdetaillierter Bausatz da kommen die Ätzteile vielleicht sogar als Retter in der Not.
Nur Mut wenn Du erstmal so einen Satz verarbeitet hast wirst Du schnell sowas nicht mehr missen wollen. :wink2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23. Apr 2020, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 19:21
Beiträge: 280
Wohnort: Salem
@Chris Also ich muss ganz ehrlich sagen, mit der Detailfülle im Cockpit wäre ich ganz zufrieden gewesen, da hätte ich vielleicht ein vorher Bild machen sollen, auch über die Fahrwerksschächte kann ich nicht meckern. Dazu später mehr.

@P.J: Zum Glück muss man die ja nicht mehr bemalen, ist für mich was komplett neues, klar, hier und da schonmal Ätzteile verwendet, aber noch nie "bunte".

Der Sitz ist lackiert, wenn ich mich für ne Farbe für den Innenraum (H57 laut Anleitung, anscheinend kein Tamiya Äquivalent) entschieden hab, kann ich auch mal anfangen, die Ätzteile zu verbauen. Es bleibt spannend.

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Mai 2020, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 19:21
Beiträge: 280
Wohnort: Salem
Ah, Nahaufnahmen, meine alten Erzfeinde :aufsmaul
Cockpit ist soweit fertig, es geht definitiv besser, aber für den ersten Versuch mit so ner Ätzteile Orgie bin ich zumindest am Armaturenbrett doch recht zufrieden. Wieviel man am Ende sieht, steht sowieso in den Sternen.
Bild
Bild
Bild

Jetzt kommt endlich wieder schöne simple Plastikkleberei.

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Mai 2020, 20:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 4982
Wohnort: Essen
Gefällt mir! :Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Mai 2020, 10:40 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 7533
Wohnort: Ibbenbüren
Das sieht sehr schön aus Johannes! :Bingo :applaus

_________________
"Glück auf!"

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Mai 2020, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 19:21
Beiträge: 280
Wohnort: Salem
Hat leider nicht toll zusammengepasst, brauchte viel Spannung, damit der Bug richtig zusammen geht... Da war das Armaturenbrett irgendwie im Weg. Hab es dann ein wenig zusammengepfuscht, aber man sieht es zum Glück nicht sehr.
Hier und da muss noch nachgearbeitet werden, ist bisher nur erstmal verklebt, Schleifen und Spachteln und co kommt danach.
Heute gibts leider nur Handyfotos.

Bild
So sehen die bisher verklebten (nicht verschliffenen und gespachtelten) Baugruppen aus
Bild

Ich finde die Details in den Öffnungen eigentlich gar nicht so schlecht. Klar, nicht wunderschön, aber schöner als wenn sie komplett leer wären:
Bild
Bild

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Jun 2020, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 19:21
Beiträge: 280
Wohnort: Salem
Ein bisschen Kleber, Spachtel und Schleiferei später sieht es nun so aus:

Bild
Bild
Bild

Die Nase hat nicht gut gepasst, daher muss man da noch nacharbeiten, auch manche Stellen sind bisher nur mit Flüssigspachtel geschlossen aber noch nicht verschliffen. Generell, Passung ist so n kleines Manko an diesem Bausatz - oder ich bin zu blöd, die Teile korrekt anzubringen. Vielleicht eine Mischung aus beidem.
Die "Scharniere" unter den Flügeln musste ich, durch die Position der Klappen, durchschneiden und, da ich wohl irgendwas falsch gemacht hab (aber so in etwa sehen die Klappen im runterhängenden Zustand aus, laut Originalfotos) musste ich auch noch ziemlich schnitzen, damit Hälften überhaupt an einander passen.
Bild

Naja, sind eh unter den Flügeln und am Ende sieht man vor lauter Bewaffnung vermutlich nur noch wenig davon. Achja, Bewaffnung. Auch hier wurde geklebt, geschliffen und als nächstes werden die Gravuren (rustikal, mit der Klinge) nachgezogen.

Bild

Was genau drunter kommt, weiß ich noch nicht. Vielleicht dann, wenn ich Bilder von nem Original rausgesucht hab, das mir gefällt und mit den Decals realisierbar ist. Aber ich schätze mal, selbst beim selben Flugzeug wird das von Foto zu Foto variieren.

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Jun 2020, 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 19:21
Beiträge: 280
Wohnort: Salem
Gerade gesehen, bevor ich die Hornet lackierfertig machen konnte, dass die Klarsichtteile einen unschönen Grat mittig haben.
Bild
Also, nochmal hingesetzt und das versäubert:

Schritt 1: Grat mit dem Skalpell grob versäubert
Bild

Schritt 2: Nassschleifen mit 2000er Schleifpapier bis es glatt ist
Bild

Schritt 3: Nassschleifen mit 7000er Schleifpapier
Bild

Schritt 4: Polieren (in dem Fall mit simpler KFZ Politur von Nigrin plus no name Mikrofasertuch)
Bild
Bild

Resultat kann sich wie ich finde sehen lassen, man kann den Grat noch erahnen, wenn man weiß, dass er da war, aber auch nur aus dem richtigen Winkel. Vielleicht setz ich mich nochmal dran, tendenziell würde ich es aber fast so lassen.

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Jun 2020, 16:56 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 7533
Wohnort: Ibbenbüren
Spitzenergebnis, Johannes, top!!! :Bingo

_________________
"Glück auf!"

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Jun 2020, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 20:19
Beiträge: 1558
Wohnort: Kamp-Lintfort
Echt cool :Bingo
Das Trennnaht sehr sauber entfernt :applaus

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23. Jun 2020, 07:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 4982
Wohnort: Essen
Astrein!! :applaus :applaus
Solche Grate sind eigentlich der Grund, warum ich mich nicht mehr an Jets heran getraut habe. :wp-confused


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23. Jun 2020, 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 19:21
Beiträge: 280
Wohnort: Salem
Danke für die Blumen :)

afv-fan65 hat geschrieben:
Solche Grate sind eigentlich der Grund, warum ich mich nicht mehr an Jets heran getraut habe. :wp-confused


Dann hält dich jetzt ja nichts mehr zurück :D

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de