<
Aktuelle Zeit: 29. Mai 2024, 20:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15. Apr 2024, 09:11 
Offline

Registriert: 10. Nov 2022, 16:57
Beiträge: 71
Hallo,
wie im Titel schon steht, wie verwendet ihr die Decals von Peddinhaus?
Ich mein klar die muss man gut ausschneiden da der Trägerfilm nicht geschnitten ist.
Die Frage ist, welchen Weichmacher verwendet ihr? Derziet habe ich hier den von Revell zuhause, der geht bei Revell, Zvezda oder UM Decals super.
Bei denen von Peddinghaus zeigt sich da keine Wirkung.
Habt ihr zur Verarbeitung dieser Decals Tipps?

danke schon mal


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Apr 2024, 12:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 8619
Wohnort: Ibbenbüren
Da kann ich leider nicht mehr helfen, habe wohl schon mindestens 10 Jahre keine Peddinghaus Decals mehr bearbeitet. Hast Du mal auf seiner Homepage geguckt, was er empfiehlt? :wink2

_________________
"Glück auf!"

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Apr 2024, 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 4426
Wohnort: Schwatt - Jelb
Keine Ahnung, noch nie welche verarbeitet. :blush-pfeif2

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Apr 2024, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 5164
Wohnort: Cassel
Bei mir hat der von Revell immer gut funktioniert. Micro Sol habe ich mich nie getraut da die Decals recht empfindlich sind

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Apr 2024, 20:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 6144
Wohnort: Essen
Guten Abend,

Peddinghaus Decals habe einmal in Form von Dienstgradabzeichen gehabt. Mir sind sie als nicht gerade pflegeleicht in Erinnerung geblieben.
Ich habe damals wohl den Weichmacher Mr. Mark Softer von Gunze am Start gehabt, der eigentlich auch mein Standard Weichmacher ist.
Inzwischen ist von Tamiya MARK FIT Strong dazugekommen, den habe ich noch nicht einsetzten müssen, dem Geruch nach hat es der wohl richtig in sich.

_________________
Keep calm and build more model kits


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Apr 2024, 15:20 
Offline

Registriert: 10. Nov 2022, 16:57
Beiträge: 71
ok danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de