<
Aktuelle Zeit: 3. Jul 2020, 11:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Maskol verdünnen
BeitragVerfasst: 25. Jun 2020, 00:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 19:21
Beiträge: 280
Wohnort: Salem
Moin Leute

beim Versuch (geklappt hats trotzdem) die Kabinenhaube des FA18 abzukleben, ist mir aufgefallen, dass mein Maskol irgendwie dicker wurde, ich musste es in relativ dicken Schichten "auftupfen".
War immer gut verschlossen, daher wundert es mich umso mehr.
Naja wie dem auch sei - hat schonmal wer von euch Maskol verdünnt?
Ich hab im Internet gelesen, es ginge mit Wasser... das kommt mir etwas komisch vor... aber vielleicht geht es trotzdem.

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Maskol verdünnen
BeitragVerfasst: 25. Jun 2020, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1500
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Ist mir auch schon aufgefallen, dass es in der Flasche eintrocknet.
Verdünnen weiß ich nicht, aber es ist doch Latex, oder?
Womit könnte man Latex verdünnen?

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de