<
Aktuelle Zeit: 24. Jul 2021, 15:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SM U-9 von Das Werk in 1:72
BeitragVerfasst: 30. Jan 2021, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 4712
Wohnort: Cassel
Bei mir ist letzte Woche das neue U Boot von Das Werk in 1:72 eingelaufen.
Es handelt sich um das SM U 9 der Kaiserlichen Marine aus dem ersten Weltkrieg.
Ich mache hier nur eine kurze Bildervorstellung des Bausatzes, es gibt im Netz siche bessere.
Allerdings da ich das Boot direkt bauen werde stelle ich hier quasi den Inhalt vor und verlinke es mit meinem Baubericht.
Zusammenfassend will ich mal sagen, dass alle Teile sauber gegossen sind, soweit ich sehe sind fast alle Auswerfer etc so plaziert, dass sie später nicht sichtbar sein dürften. An ein paar wenigen Teilen hat das scheinbar nicht ganz geklappt, aber dazu gehe ich dann im Baubericht, der hoffentlich bald folgt, näher ein.
Als Zugabe der ersten Produktionsreihe gibts ein recht ordentliches Heft über die Geschichte des Bootes etc in deutsch und englisch.
So, aber hier ertsmal die Bilder, wenn jemand irgend etwas genauer sehen möchte, einfach bescheid geben, dann mache ich Bilder.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
hier die Auswerfer sind wohl sichtbar, und sollten bearbeitet werden

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
ein paar Bilder der Anleitung
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Das Heft

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SM U-9 von Das Werk in 1:72
BeitragVerfasst: 30. Jan 2021, 11:06 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 2098
Danke für den Überblick Jan. Werde mir wohl nachher bei einem Kollegen den Bausatz mal begucken. :wp-biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SM U-9 von Das Werk in 1:72
BeitragVerfasst: 30. Jan 2021, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1796
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Vielen dank fürs Zeigen.
Habe den Bausatz auch hier liegen, aber noch nicht geöffnet.

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SM U-9 von Das Werk in 1:72
BeitragVerfasst: 30. Jan 2021, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 3703
Wohnort: Schwatt - Jelb
Die Auswerfer soll man nach dem Bau nicht mehr sehen.

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SM U-9 von Das Werk in 1:72
BeitragVerfasst: 30. Jan 2021, 19:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 5420
Wohnort: Essen
Sieh nach einem sehr gut produzierten Bausatz aus. :wp-biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SM U-9 von Das Werk in 1:72
BeitragVerfasst: 31. Jan 2021, 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 4712
Wohnort: Cassel
Roland, ich meinte speziell diese auswerfer hier am Segeltuch

Bild

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SM U-9 von Das Werk in 1:72
BeitragVerfasst: 1. Feb 2021, 12:05 
Offline

Registriert: 15. Feb 2013, 22:18
Beiträge: 1699
Wohnort: Ledde
Dieser Auswerfer im Segeltuch müßte wohl beseitigt werden. Sollte aber kein problem sein.
Der Adler in der Flagge sieht irgendwie komisch aus. Gefällt mir nicht.
Ansonsten ein sehr interessanter Bausatz, danke für die Vorstellung. :applaus

Gruß, Torsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SM U-9 von Das Werk in 1:72
BeitragVerfasst: 1. Feb 2021, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 3703
Wohnort: Schwatt - Jelb
Ah, ok. Bei der König Bausatzvorstellung hatte ich verstanden, dass die Marker irgendwie durch andere Bauteile abgedeckt werden. Aber da oben?

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de