<
Aktuelle Zeit: 7. Dez 2019, 13:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20. Feb 2017, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Dez 2014, 18:39
Beiträge: 491
Wohnort: Duisburg
Hallo
endlich in der Hand :biggrin
Bild
Der Bausatz besteht aus 2 Separaten Bauanleitungen für den SS100 und der V2 mit Meilerwagen.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Hanomag besteht aus 7 grauen , 1 transparenten Spritzlinge und 7 Gummireifen.
Bild

Bild

Bild


Die V2 mit Meilerwagen aus 9 grauen Spritzlingen, davon 4 für die V2
Bild

Bild

Bild


Bild

Die Spritzlinge sind ohne Fischhäute oder ähnlichen. Die einzigen bis jetzt evtl. Sichtbaren Auswerfermarken sind an der Innenseite des Meilerwagens.

2 kleine Decalbögen, 1 Ätzteilplatine und 1 Kette sind noch mit im Karton.
Bild

Kann nur sagen der Lohnt sich :biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21. Feb 2017, 06:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jul 2014, 15:51
Beiträge: 922
Klasse Bernd :applaus wann kommt der BB :hecheln

_________________
つづく

Grüße Max


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Feb 2017, 15:19 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1597
Gibts da auch wieder Rost? :biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Mär 2017, 08:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jul 2014, 15:51
Beiträge: 922
Mal eine Frage hängt der Meilerwagen nicht verkehrt herum an der Zugmaschine? Oder wird er nur an den Starttisch gefahren? Dann ist noch die Frage wird der Meilerwagen in Position gefahren und dann der Starttisch dahinter oder wird der Tisch ausgerichtet und dann der Wagen heran gefahren?
Ich weiß ich nerve aber so bin ich :anmachen

_________________
つづく

Grüße Max


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Mär 2017, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 17:52
Beiträge: 3019
Wohnort: Schwatt - Jelb
Bei Google gibt es tolle Originalaufnahmen........

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Mär 2017, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jul 2014, 15:51
Beiträge: 922
Kleber hat geschrieben:
Bei Google gibt es tolle Originalaufnahmen........


Ja ich habe aber nur eine gefunden wo die Rakete mit der Spitze nach hinten gezogen wird. Also original Foto ,bei Modelle die meisten mit der Spitze nach vorn. Im Bauplan ist eine Deichsel auch nur an der Doppelachse verbaut.

_________________
つづく

Grüße Max


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Mär 2017, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Mai 2014, 08:58
Beiträge: 743
Also ernsthaft....beim betrachten des Transport/ Meilerwagens ist die eigentliche Frage ja wohl selbsterklärend!
Unabhängig davon ist in sofern Vorsicht geboten das man die im Bausatz enthaltenen Reifen der Zugmaschine leider so nicht verwenden kann, hier sollte adäquater Ersatz her der aber wohl momentan noch nicht verfügbar ist.
Just my two Cent....
Horrido!

_________________
"Sei was immer du willst auf dieser Welt, aber das was du bist besitze den Mut ganz zu sein!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Mär 2017, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Dez 2014, 18:39
Beiträge: 491
Wohnort: Duisburg
Hallo Max
so geht der nur als Transportwagen.
Als Abschußrampe muß viel,sehr sehr viel gescratch werden bis es paßt.
Schau mal hier http://www.v2rocket.com
Gruß Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Mär 2017, 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jul 2014, 15:51
Beiträge: 922
Rambazanella hat geschrieben:
Also ernsthaft....beim betrachten des Transport/ Meilerwagens ist die eigentliche Frage ja wohl selbsterklärend!


Dann bin ich wohl zu blöd, wieso ist das selbsterklärend was vorn und was hinten ist? Sag aber bitte nicht: "da wo die Deichsel ist, ist vorn"

_________________
つづく

Grüße Max


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Mär 2017, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Dez 2014, 18:39
Beiträge: 491
Wohnort: Duisburg
Hallo Max
leider hilft hier nur scratchen. Sind die V2 evtl. mit der Spitze hinten auf den Vidalwagen?
Bevor ich Anfange nochmal schmökern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Mär 2017, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jul 2014, 15:51
Beiträge: 922
trimi hat geschrieben:
Hallo Max
leider hilft hier nur scratchen. Sind die V2 evtl. mit der Spitze hinten auf den Vidalwagen?
Bevor ich Anfange nochmal schmökern.

Ich habe eben noch mal den Bauplan durchgeschaut ich glaube das ist nicht so viel zum ändern und in der Abschussposition scheint auch alles komplett zu sein. Aber schauen wir mal. Und was heißt die Reifen für den Hanomag, passen die nicht?

_________________
つづく

Grüße Max


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Mär 2017, 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2013, 19:01
Beiträge: 1569
Max hat geschrieben:
Rambazanella hat geschrieben:
Also ernsthaft....beim betrachten des Transport/ Meilerwagens ist die eigentliche Frage ja wohl selbsterklärend!


Dann bin ich wohl zu blöd, wieso ist das selbsterklärend was vorn und was hinten ist? Sag aber bitte nicht: "da wo die Deichsel ist, ist vorn"



Ich sag mal vorne ist da wo das Drehgestell ist, außerdem wird nach hinten abgekippt zum aufstellen.
Mit den Reifen meine ich mal irgendwo gelesen zu haben das sie wohl dem Semester nicht entsprechen.
Aber das darfst du dir von dem Kenntnisprofi erklären lassen, wenn er sich dazu herab läßt. Ansonsten machs wie ich: Frag Wayne.... :breit

_________________
---------------------------------------------------------

Gruß vom Niederrhein
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Mär 2017, 05:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Mai 2014, 08:58
Beiträge: 743
Warum sollte ich das nicht!

Das Drehgestell dabei ist nur die halbe Wahrheit da zum rangieren des Wagens auch am Heck eine Rangierstange eingehängt werden konnte, was vermutlich deine Interpretation der Zugrichtung begründet.
Relevant ist in erster Linie die Aufnahmevorrichtung des Agregates und die Spurweite der Achsen und somit der Räder, denn die ist nun einmal hinten anders/ schmaler als vorne damit sie kein Hindernis beim Transport des Aggregates darstellt und die Seitenflossen beschädigt wobei ja hier schon erwähnt wurde das dies nur ein Transport und KEIN Startwagen ist!
Von daher dürfte die grundsätzliche Transportrichtung des Wagens selbsterklärend sein!
Das vorhanden Reifenprofil ist in sofern falsch als das es dem eines Nachkriegsfahrzeuges entspricht, was nicht verwundert da zur Wiedergabe des Originales im Modell ein restauriertes Fahrzeug verwendet wurde.

Grundsätzlich ist nach meiner Einschätzung das genauere Betrachten einer Sache dem vorschnellen Fragen vorzuziehen, andere damit zu beschäftigen natürlich einfacher....

Horrido!

_________________
"Sei was immer du willst auf dieser Welt, aber das was du bist besitze den Mut ganz zu sein!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Mär 2017, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jul 2014, 15:51
Beiträge: 922
Danke Jörg für Deinen Tip
Ich habe mal bei Meiller nachgefragt und Zitat :
Für das 14 m lange Dreiachs-Fahrgestell wählte man einen Gitterrohr-Rahmen, der vorne auf einer Achse mit Zwillingsrädern und hinten auf einem Zweiachs-Laufgestell auflag. Die zwangsgesteuerte Hinterachse sorgte für Spurhaltung bei Kurvenfahrt.
Und weiter Zitat: V2- Raketen werden mit MEILLER -WAGEN um 90Grad gekippt und in Abschußstellung gebracht.
Ich denke damit ist alles klar.

_________________
つづく

Grüße Max


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Mär 2017, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 17:52
Beiträge: 3019
Wohnort: Schwatt - Jelb
Das hätte Google auch gebracht, da gibt es übrigens Bilder wie die V2, von so einem Anhänger, im 90 Gradwinkel abgeschossen wird. Der reine Transportanhänger hat nur 2 Achsen.

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de