<
Aktuelle Zeit: 24. Jan 2021, 03:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21. Okt 2020, 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Mär 2015, 17:57
Beiträge: 567
Bild

Hersteller: Meng
Modell: Israel Merkava Mk.4 w/ Trophy Active Protection System
Bestellnummer: TS-036
Maßstab: 1:35
Erscheinungsdatum: 2017
Preis ca.: 51,95€ bei https://www.rlc-modellbau.de/

Der Merkava kommt mit 8 beigen, 3 schwarzen und einem klaren Spritzling daher, lustiger Weise is in der BA aber nur 2 schwarze Spritzlinge aufgeführt, egal kann ich mehr verschwenden bei der Kette. Oberwanne liegt, die Unterwanne muss aus drei Teilen zusammen gebaut werden. Der Turm liegt in 2 Teilen bei, ober und unter Seite. 2 fertige Spannrollen liegen dem BS bei, sowie eine Ätzteilplatine, Metallkette, ein Stück Draht, ein Stahlseil für das Abschleppseil, Polycaps. Das cal. 50 liegt seperat mit drin, zumindest der Body, könnte man gegen eins von Live Resin tauschen. Man kann 5 Fahrzeuge darstellen, die alle die gleiche Farbwahl haben, welch wunder bei den Israelis :lachtot und alle sind auf den Golan Höhen stationiert. Leider is das Kanonenrohr zwei teilig, geht aber, beim T-72 ist es ja 8 teilig.

Oberwanne, Turm, Spannrollen

Bild

Bild

Bild

Bild
die Antirutschbeschichtung is ganz gut getroffen finde ich.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

ma Turm und Wanne zusammen gelegt
Bild

Bemalungsanleitung und Bauanleitung
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

der Kleinkram^^
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

die Spritzlinge
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Fazit.

Das Modell des Merkava is ein Klopper und sieht aus wie ein Raumschiff. Die Feder und der Fangschutz vor RPG´s sollte man am besten mit einer Resinsäge raus lösen, da ein Seitenschneider egal wie gut Druck ausübt und damit die Teile brechen könnten. Das Rohr is naja, ein teilig hätte ich besser gefunden, man kann nich alles haben. Die Kette sieht auch recht gut aus, mal gucken wie sich bauen lässt und ob sie unsere Mittelchen überlebt. Zur Not muss man die teuere Friulkette holen. Danke fürs lesen.

_________________
MfG Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21. Okt 2020, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 17:52
Beiträge: 3460
Wohnort: Schwatt - Jelb
Sabber........ Schluck.......... :hecheln :hecheln :hecheln :hecheln

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21. Okt 2020, 10:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 17:05
Beiträge: 5219
Wohnort: Essen
Wau, wieder so eine super „In Box“ Vorstellung von dir Micha!!!! :applaus :applaus

Wenn man die Turmoberhälfte sieht könnte man auch meinen, es handelt sich um ein Upgrade des Millennium Falken. :biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21. Okt 2020, 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Mär 2015, 17:57
Beiträge: 567
Oder die Jungs iner Entwicklungsabteilung, haben vorher nen Star Wars Marathon gemacht. :lachtot :lachtot :lachtot

_________________
MfG Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21. Okt 2020, 11:56 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2013, 23:46
Beiträge: 7762
Wohnort: Ibbenbüren
Danke Micha! Schon interessant, was heute im Spritzguß so geht! :Bingo

_________________
"Glück auf!"

Und bleibt gesund!

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Okt 2020, 08:39 
Offline

Registriert: 27. Okt 2018, 14:50
Beiträge: 57
Wohnort: Raum Koblenz
Tolle Vorstellung der reichhaltig gefüllten Schachtel, danke Dir!
Der Merkava ist echt ein riesen Brocken und so anders als herkömmliche MBT's, einfach nur beeindruckend.

_________________
Grüße, Michel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de