<
Aktuelle Zeit: 17. Mai 2022, 20:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31. Dez 2021, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 16:56
Beiträge: 1008
New year new me? :daumendreh2

Bild

_________________
Gruß Olli
(the artist formerly known as Ichbins-san)


Sine Ira et Studio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 2. Jan 2022, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Nov 2015, 18:54
Beiträge: 610
Wohnort: Friedrichshafen
mach mal :wp-biggrin

_________________
cogito ergo sum
Peter das DICKE BLECH vom Bodensee


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 2. Jan 2022, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Mär 2015, 18:57
Beiträge: 745
sind das T-Rex Ketten?? Der Start sieht aber schon ma ganz vielversprechend aus. :Bingo :Bingo

_________________
MfG Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Jan 2022, 02:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 16:56
Beiträge: 1008
Moin!

In kleinen Schritten geht es immer mal wieder ein bisschen weiter.
Der Bausatz ist nichts für jemanden, der schnellen, einfachen Erfolg sucht. Nicht, dass die Passung nicht gut ist, sondern teils zu gut, sodass wirklich extrem aufgepasst werden muss beim Raustrennen und versäubern. Leider ist die Bauanleitung manchmal etwas unscharf und irgendwann stellt man eine Seite und 20 Schritte weiter fest, dass man ein Teil etwas schräg angesetzt hat...

Die Oberwanne aus fünf Teilen war nicht glorreich und das weiche Plastik ist Fluch und Segen gleichzeitig. Hilft auch nicht besonders, wenn man dann auch noch die Teile falsch anbaut.

Kann es auch nicht anders sagen: Hab den Bausatz unterschätzt und Panzer sind keine Flieger. Stand:

Bild

Vergleich Bausatz und TRex-Kette:

Bild
Bild

Diese sind aus einen weichen Material und biegen sich beim Einpressen der Stifte leicht. Im Ersten Augenblick etwas merkwürdig, aber bislang ist mir nur ein einziger Pin gebrochen.

Weil die Oberwanne bei mir nicht gut gepasst hab, klafften ein paar offene Stellen. Habe mich dann dafür entschieden, die Nähte neu zu ziehen. Naja sagen wir so: Ischa "last production" :blush-pfeif2
Bild
Bild

Gerolltes Miliput und anschließend mit einem selbstgebogenem Stück Blech an einem Zahnstocher die C-Struktur eingedrückt. Finds in Ordnung und besser als große Lücken gefüllt mir normalem Putty und ohne Struktur in jedem Fall.

Bild

Turm hatte ich in Erwartung von Problemen schon mal vorgebaut, um in einer Session direkt alle Nähte zu ziehen. War aber letztlich nicht nötig.

_________________
Gruß Olli
(the artist formerly known as Ichbins-san)


Sine Ira et Studio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Jan 2022, 21:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 5662
Wohnort: Essen
Guten Abend!

Ich habe mir ein paar Mal die Bilder angeschaut, und war echt der Meinung, dass dies ein Dragon Modell ist.
Bis ich schließlich die Überschrift gelesen habe und meinen Irrtum bemerkte. :blaues-auge
Die Kette sieht wirklich hervorragend aus. :Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Jan 2022, 21:51 
Offline

Registriert: 27. Okt 2018, 15:50
Beiträge: 119
Wohnort: Raum Koblenz
DerKurfürst hat geschrieben:
Hab den Bausatz unterschätzt und Panzer sind keine Flieger.


Mit MiniArt hast du Dir aber auch keinen einfachen Panzerbausatz ausgesucht! Die Qualität ist seit einigen Jahren echt toll, aber sehr filigran und vielteilig...
Mir gefällt, was du bisher geschafft hast, und die TRex Zurüstsätze scheinen wirklich fein, das ist was für mich.
Ich schau dir weiter über die Schulter :wink

_________________
Grüße, Michel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Jan 2022, 16:16 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:27
Beiträge: 2583
Wird schon! :Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Jan 2022, 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2014, 01:03
Beiträge: 355
Wohnort: Freiburg i.Br.
Nur Mut! Sind tolle Bausätze. Hab hier noch drei Stück mit Full Interior auf Halde liegen. Dass das Plastik weich ist, kann ich bisher nicht so wirklich bestätigen. Im Gegenteil, mein erster Eindruck beim reinschauen war eigentlich, dass es sehr hart und spröde ist, was das raustrennen von Kleinteilen nicht gerade einfacher macht. Das wird schon! :Bingo :Bingo :Bingo

_________________
Grüße
Tobi
______________________________________
Plus ultra!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Jan 2022, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2014, 01:03
Beiträge: 355
Wohnort: Freiburg i.Br.
Edit: Die von dir ergänzte Schweißnaht findet sich auch am Original. :wink2 Vgl. hierzu: Walter J. Spielberger, Hilary L. Doyle, Thomas L. Jentz: Begleitwagen Panzerkampfwagen IV, Stuttgart 1998, S. 217-233.

_________________
Grüße
Tobi
______________________________________
Plus ultra!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Jan 2022, 00:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 16:56
Beiträge: 1008
Moin und danke für den Zuspruch!

@Tobi - ja, ist brüchig. Aber dabei nicht hart. Sehr unschöne Kombination.

Bild
Bild
Bild
(Ja, da sind noch Lücken zu schließen...)

Es gab eine ganze Menge bling-bling. Ich hab die Sachen so angebaut, dass sie abnehmbar sind, sonst wird Lackiererei unmöglich später.
Irgendwie sehr befriedigende Arbeit, es funktioniert sehr gut.
Allerdings sind alle Teile zu entgraten und an der Stange, die die Hauptteile der Schürzen hält saß ich alleine bestimmt 15 Minuten. Nur zum entgraten.

Olli

_________________
Gruß Olli
(the artist formerly known as Ichbins-san)


Sine Ira et Studio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Jan 2022, 08:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 3898
Wohnort: Schwatt - Jelb
DerKurfürst hat geschrieben:
Allerdings sind alle Teile zu entgraten und an der Stange, die die Hauptteile der Schürzen hält saß ich alleine bestimmt 15 Minuten. Nur zum entgraten.


Ohne Fleiß, kein schönes Modell. :biggrin

Sieht sehr gut aus. :Bingo :Bingo :Bingo

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Jan 2022, 17:06 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:27
Beiträge: 2583
Sehr schön :Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Jan 2022, 17:57 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 8263
Wohnort: Ibbenbüren
So ist es! :Bingo

_________________
"Glück auf!"

Und bleibt gesund!

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. Feb 2022, 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 16:56
Beiträge: 1008
Komische Mischung aus Krampf und irgendwie sitze ich dennoch gerne dran. Vielleicht weil ich noch nicht Malen muss?

Bild
Bild

Viel nicht mehr, aber die mittlere Schürze bleibt links ab. Ich hab sie falschherum gebaut. Hilft der Asymmetrie.

_________________
Gruß Olli
(the artist formerly known as Ichbins-san)


Sine Ira et Studio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 8. Feb 2022, 09:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 20:19
Beiträge: 1798
Wohnort: Kamp-Lintfort
Wow, richtig gut geworden :Bingo

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Feb 2022, 03:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 16:56
Beiträge: 1008
Danke!

Bild

Zweite Kette gebaut. Je Kette doch ein Glied mehr und dann fehlen noch einige wenige PE Teile und eigentlich sollte dann alles dran sein.

_________________
Gruß Olli
(the artist formerly known as Ichbins-san)


Sine Ira et Studio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Feb 2022, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2018, 20:19
Beiträge: 719
Wohnort: Germania Inferior
Saubere Arbeit, Olli. Das sieht alles jetzt schon und ohne Farbe sehr schön aus.
:Bingo :Bingo :Bingo

LG - Uwe :gruen

_________________
Einmal ein Zebra, immer ein Zebra.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Feb 2022, 19:04 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 8263
Wohnort: Ibbenbüren
Top, Olli! :Bingo

_________________
"Glück auf!"

Und bleibt gesund!

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Feb 2022, 23:29 
Offline

Registriert: 23. Jun 2013, 22:56
Beiträge: 243
Hallo Olli, ich hab ja immer gelästert das Du nur so Schüttelkits baust aber mit dem Projekt haste endlich mal ein "Männermodell " in der Mache und das sieht bisher sehr gut aus !

Gruss

Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Feb 2022, 03:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 16:56
Beiträge: 1008
Guten Morgen und danke.

Habe angefangen zu grundieren, allerdings muss ich mehr Surfacer dekantieren (hab keinen mehr im Glas bekommen):

Bild

Olli

_________________
Gruß Olli
(the artist formerly known as Ichbins-san)


Sine Ira et Studio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de