<
Aktuelle Zeit: 15. Sep 2019, 10:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sopwith Camel F.1
BeitragVerfasst: 9. Sep 2019, 17:44 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1499
Hi Reinhart,
das Sitzpolster war wohl aus Leder. Die Steuerkabel waren wohl immer unter Spannung sofern sie nicht abgerissen waren. Die in Deinem Cockpit sind teilweise zu labberig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sopwith Camel F.1
BeitragVerfasst: 9. Sep 2019, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2016, 18:03
Beiträge: 1015
Wohnort: Wilnsdorf / NRW
Wie wär´s mit Papier von Stork Riesen für das Sitzpolster?
Ich hab das mal gemacht und fand´s cool, erst den Riesen schmecken lassen und das leicht zerknüllte Papier dann mit Weißleim auf das Sitzkissen aufkleben.

_________________
In memoriam
Ulf Petersen
1967-2018


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sopwith Camel F.1
BeitragVerfasst: 9. Sep 2019, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1204
Wohnort: kleines gallisches Dorf
WK I Chris hat geschrieben:
das Sitzpolster war wohl aus Leder.

Ja, das Verbandtuch ist wohl die falsche Wahl. Ich pfriemel das wieder runter
P.J hat geschrieben:
Wie wär´s mit Papier von Stork Riesen für das Sitzpolster?

Habe ich nicht und extra deswegen kaufen?, Ich such da mal was anderes.

WK I Chris hat geschrieben:
Die Steuerkabel waren wohl immer unter Spannung sofern sie nicht abgerissen waren. Die in Deinem Cockpit sind teilweise zu labberig.
Die sind noch nicht gespannt. Erst einmal nur verlegt, damit ich die richtige Führung habe.
Musste auch bereits 2 Kabel umlegen, weil ich die falsch verlegt hatte, aber jetzt sollte die Führung stimmen (zumindest nach Bauplan)

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sopwith Camel F.1
BeitragVerfasst: 9. Sep 2019, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Aug 2014, 21:42
Beiträge: 181
Wohnort: Ilsede
Reinhart hat geschrieben:
Vielen Dank für deine Einschätzung.

Ich habe den Sitz jetzt noch mit einem Teil eines Verbandspäckchens belegt und mit einem anderen Braun bemalt.
Leider zeigt die Kamera wieder, dass Sie es versteht, aus einem Braun ein Rot zu machen, also der Farbton ist tatsächlich mehr Braun als auf dem Bild

Bild

Bild



Hmm, warum macht sie das nur bei der Sitzfläche? Die Lehne ist doch auch Braun :wp-rolleyes

_________________
Gruß
Ralf

Der kleine Strolch

Wende dein Gesicht der Sonne zu und dem Sturm deinen Rücken (aus Irland)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sopwith Camel F.1
BeitragVerfasst: 9. Sep 2019, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1204
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Ich vermute, dass das an der sehr hellen LED-Lampe liegt.
Scheinbar wird dabei die Farbe verfälscht.
Nun ist das auch eine günstige, alte Kamera.

Ich habe das Sitzkissen etwas verändert:
Bild

Bild

Bild

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sopwith Camel F.1
BeitragVerfasst: 9. Sep 2019, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 4258
Wohnort: Cassel
Die 2 € für Stork Riesen wären gut angelegt

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sopwith Camel F.1
BeitragVerfasst: 10. Sep 2019, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1204
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Dann muss ich nur jemanden suchen, der die mag.
Hier im Hause leider keiner.

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sopwith Camel F.1
BeitragVerfasst: 10. Sep 2019, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1204
Wohnort: kleines gallisches Dorf
So, ich denke, ich werde den Sitz jetzt so lassen:

Bild

Bild

Bild

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sopwith Camel F.1
BeitragVerfasst: 10. Sep 2019, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Jul 2014, 14:56
Beiträge: 158
Wohnort: Krefeld
Ich find den Sitz so ganz gut. Mit dem Riesen wäre es wahrscheinlich nicht viel besser geworden. Sieht doch aus wie altes, gesprungenes Leder.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sopwith Camel F.1
BeitragVerfasst: 10. Sep 2019, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1204
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Danke.

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sopwith Camel F.1
BeitragVerfasst: 12. Sep 2019, 13:52 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1499
Besser als gedacht. :Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sopwith Camel F.1
BeitragVerfasst: 12. Sep 2019, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1204
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Freut mich, wenn ich überraschen konnte.

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sopwith Camel F.1
BeitragVerfasst: 12. Sep 2019, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 4258
Wohnort: Cassel
Auch ohne Frau Langes Hilfe wirkt das Leder nun überzeugend

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sopwith Camel F.1
BeitragVerfasst: 14. Sep 2019, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1204
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Ich arbeite weiter an der Rumpfverspannung:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Wie man vielleicht erkennen kann, sind die Steuerseile ebenfalls gespannt worden.

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sopwith Camel F.1
BeitragVerfasst: 14. Sep 2019, 23:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Jul 2014, 14:56
Beiträge: 158
Wohnort: Krefeld
Da hast du aber eine Menge Strickzeug verarbeitet :biggrin

Sieht gut aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de