<
Aktuelle Zeit: 18. Sep 2021, 15:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: U-96 Das Boot Revell 1/144 Typ VII C
BeitragVerfasst: 2. Jul 2021, 18:24 
Offline

Registriert: 1. Jul 2021, 14:13
Beiträge: 11
Wohnort: Hamburg
Moin, moin,

wie schon angedroht starte ich meinen ersten Baubericht / Modellprojekt nach sehr langer Pause. Da ich inzwischen sehr angetan von U-Booten aus dem zweiten Welkkrieg bin und die alte Fernsehserie "Das Boot" gefühlt 200 mal gesehen habe, möchte ich jetzt ein entsprechendes Modell dazu auf die Beine stellen.

Entschieden habe ich mich zu einem Modell von Revell, welches es auch zufällig in einer "Das Boot" Version gibt.

Bild

Ich bin ja nicht unbedingt ein Fan von Revell aber dieser Bausatz macht auf mich einen guten Eindruck. Ich möchte fürs erste auch noch nicht großes Kino machen mit Ätzteilen etc, sondern locker aus der Box bauen und mich eher auf die Lackierung konzentrieren.

Erstmal die beiden Rumpfhälften auchgepackt und locker zusammen gesteckt....satte 46 cm, nicht schlecht

Bild

Und nun beginnt auch schon das Vergnügen, alle Flutschlitze öffnen :hecheln

Bild

Bild

Also Dremel und Bohrer raus und los gehts, weit bin ich allerdings noch nicht gekommen :blush-pfeif2

Bild


Demnächst geht es weiter in diesem Theater :anmachen

Gruß,
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 2. Jul 2021, 20:16 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 8019
Wohnort: Ibbenbüren
Gut aufgebohrt, jetzt noch verschleifen und das sieht top aus! :Bingo

_________________
"Glück auf!"

Und bleibt gesund!

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 2. Jul 2021, 20:33 
Offline

Registriert: 1. Jul 2021, 14:13
Beiträge: 11
Wohnort: Hamburg
ValleDeVinales hat geschrieben:
Gut aufgebohrt, jetzt noch verschleifen und das sieht top aus! :Bingo



Hi Stefan,

klar schleifen muss ich noch, ich wollte Euch halt schon mal mit ein paar Bildern versorgen bzw anfüttern. :biggrin Wie immer zeigt die Makro Funktion der Kamera alle Fehler und Unsauberkeiten :wp-rolleyes

Btw. auf Backbord habe ich auch schon den langen Schlitz geöffnet, jetzt muss ich mal sehen wie ich die fehlenden Stege scratch baue :wink2


Cheers,
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 2. Jul 2021, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 4745
Wohnort: Cassel
Hier bleibe ich dran.
Simulierst du auch den Druckkörper hier und da?

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Jul 2021, 08:24 
Offline

Registriert: 1. Jul 2021, 14:13
Beiträge: 11
Wohnort: Hamburg
jathu1904 hat geschrieben:
Hier bleibe ich dran.
Simulierst du auch den Druckkörper hier und da?


Moin jathu,

habe ich eigentlich nicht vor....

Cheers,
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Jul 2021, 12:34 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 2121
U-Boot in 1:144? Interessant! :Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Jul 2021, 16:42 
Offline

Registriert: 11. Jan 2018, 20:19
Beiträge: 556
Für 1:144 sehen die Besatzungsmitglieder im Turm schon mal sehr gut aus. Interessanter Bausatz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Jul 2021, 17:05 
Offline

Registriert: 1. Jul 2021, 14:13
Beiträge: 11
Wohnort: Hamburg
Moin,

Heute gibt es ein kleines Update von meiner U-Boot Werft :wp-cool

Alle Flutschlitze auf der Backbord Seite sind nun geöffnet, ich bin aber noch mit schleifen/entgraten beschäftigt....

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Sobald die Schleifarbeiten abgeschlossen sind nehme ich mir die Steuerbord Seite vor :wp-cool

@Uwe B. der Bausatz enthält leider keine Figuren :no

Bis demnächst in diesem Theater....

Gruß,
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Jul 2021, 18:00 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:27
Beiträge: 2457
Sieht gut aus. :Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Jul 2021, 20:52 
Offline

Registriert: 1. Jul 2021, 14:13
Beiträge: 11
Wohnort: Hamburg
Moin,

Ich möchte an einigen Stellen die Spante ansatzweise darstellen, die man durch die Flutschlitze sehen kann. Die Frage die sich mir stellt, wieviele Spante müssen es sein und in welchen Abstand? Ich würde jetzt unter jeder Nietenreihe einen Spant setzten (siehe Bild), wäre das korrekt?

Bild

Ich hoffe jemand kann mir das beantworten und danke schon mal für die Hilfe.

Gruß,
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. Jul 2021, 17:22 
Offline

Registriert: 1. Jul 2021, 14:13
Beiträge: 11
Wohnort: Hamburg
Moin,

ein weiteres kleines Update aus der U-Boot Werft.

Die Flutschlitze sind inzwischen alle geöffnet und ich habe damit begonnen die inneren Spante mit dünnen Plastikstreifen darzustellen (das ist noch nicht abgeschlossen) zuerst habe ich die Position der Nietreihen auf der Rumpfrückseite mit Bleistift markiert und im Anschluss das Sheet verklebt...

Bild

diese Spante kann man dann später durch den geöffneten langen Flutschlitz sehen...

Bild

Eine ziemliche Fummelarbeit die auf meine alten Augen geht :skeptisch weshalb es auch nur langsam vorran geht aber wie sagte Thomsen so schön: "Arschbacken zusammen, Eier einklemmen..." :biggrin

Bis demnächst in diesen Theater.

Gruß,
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. Jul 2021, 19:21 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 8019
Wohnort: Ibbenbüren
Und die Daumen hoch! :2thumbs

_________________
"Glück auf!"

Und bleibt gesund!

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. Jul 2021, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 3747
Wohnort: Schwatt - Jelb
Ah, jetzt versteh ich das. Macht Sinn und sieht gut aus. Weiter machen. :biggrin

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. Jul 2021, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 16:56
Beiträge: 930
Schaue gerne zu, habe noch ein VII/41 hier liegen. Aber ich glaube, das mit Flutschlitzen tue ich mir nicht an :daumendreh2

_________________
Gruß Olli
(the artist formerly known as Ichbins-san)


Sine Ira et Studio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Jul 2021, 21:19 
Offline

Registriert: 1. Jul 2021, 14:13
Beiträge: 11
Wohnort: Hamburg
Moin,

es gibt wieder ein kleines Update von mir.

Die Innenseiten der Rumpfhälften wurden schwarz Lackiert, damit man später bei genaueren hinsehen nicht das dahinterliegende graue Plastik sieht.

Bild

Bild

Das Deckgeschütz habe ich inzwischen fertig gebaut, gibt allerdings nich allzu viel her.

Bild

Bild

Naja, immerhin habe ich das Geschützrohr etwas aufgebohrt :wink2

Bild

Der Turm wurde soweit fertig gebaut und trocken zusemmengesteckt, ich bin noch am überlegen ob ich versuche die Geländerteile durch Draht zu ersetzen :wp-rolleyes
Das müsste ich eigentlich machen aber ich habe noch nicht genug Vertrauen in meine Fähigkeiten und der Maßstab (1:144) ist echt anstrengend für mich :blush-pfeif2

Bild

Das Geländer des Wintergarten gefällt mir auch nicht wirklich mit bloßen Auge geht das ja noch aber die makro Ansicht sieht übel aus. Andereseits war das auch der erste Durchgang entgraten, vielleicht ist ja mit schleifen noch etwas zu verbessern....

Bild

Sieht schon fast wie ein U-Boot aus :wp-biggrin

Bild

Als nächstes folgt einiges spachteln und schleifen besonders am Bug und am Turm....

Bis demnächst in diesem Theater.

Gruß,
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Jul 2021, 19:02 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 8019
Wohnort: Ibbenbüren
Guter Fortschritt! :Bingo

_________________
"Glück auf!"

Und bleibt gesund!

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Jul 2021, 22:26 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 2121
:Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Jul 2021, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 3747
Wohnort: Schwatt - Jelb
Von mir gibts :Bingo :Bingo :Bingo

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Jul 2021, 17:53 
Offline

Registriert: 11. Jan 2018, 20:19
Beiträge: 556
Schon schön.
:Bingo :Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Jul 2021, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 4745
Wohnort: Cassel
Du legst die Messlatte hoch!

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de