<
Aktuelle Zeit: 5. Aug 2020, 12:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10. Mai 2013, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Mai 2013, 23:22
Beiträge: 118
So hier mein aktuelles Figurenprojekt.

Die Figur um die es geht kommt von Art Girona und stellt initial einen Kavallerie Offizier der Unionstruppen dar. Sie wurde von mir 2002 mit Oel auf Humbrol bemalt. Da mir diese Bemalung nicht mehr zugesagt hat habe ich die alte Farbe entfernt und die Figur zu einem Artillerie Offizier der Konföderierten umgebaut. Zusätzlich habe ich der Figur einen neuen Sockel gestaltet.

Hier seht Ihr die Figur vor der Grundierung.

Bild

Bild

Und hier mit Vallejo Black Primer (74.602) grundiert. Nun kann der Spass beginnen :-)

Bild

Gruß
KpK

_________________
Mit Geduld wird auch aus Gras Milch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Mai 2013, 06:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 3252
Wohnort: Schwatt - Jelb
Da bin ich aber gespannt.

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Mai 2013, 11:04 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 5025
Wohnort: Essen
Hallo Klaus!

Fein, mal kein Weltkriegs Thema! :smile:

Was ist das für eine grüne Spachtelmasse die Du da verwendet hast?

Grüße!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Mai 2013, 14:15 
Offline

Registriert: 14. Feb 2013, 15:34
Beiträge: 1163
Wohnort: Essen
Hallo Klaus,

eine RIESEN BITTE vorab ...

VERSCHONE UNS NICHT MIT GENÜGEND BILDERN DER BEMALUNG!!! :applaus

VG
Holger

_________________
The safest place in Korea, was right behind a platoon of Marines! Lord, how they could fight!
Maj.General Frank E. Lowe - US Army -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Mai 2013, 17:38 
Offline
Administrator

Registriert: 10. Feb 2013, 17:31
Beiträge: 315
Oh cool, ich mag diese Epoche. :hecheln

Ich stimme Holger zu; immer her mit den "Step by Step's".
Wir haben viel von dir zu Lernen. :applaus


Gruß
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Mai 2013, 23:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Mai 2013, 23:22
Beiträge: 118
afv-fan65 hat geschrieben:
Hallo Klaus!

Fein, mal kein Weltkriegs Thema! :smile:

Was ist das für eine grüne Spachtelmasse die Du da verwendet hast?

Grüße!

:mrgreen:

Das grüne Zeug nennt sich Kneadatite ist hier besser bekannt als Green Stuff. Hier ein Link zum Hersteller:
http://www.polymericsystems.com/epoxies ... yellow.htm

_________________
Mit Geduld wird auch aus Gras Milch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Mai 2013, 23:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Mai 2013, 23:22
Beiträge: 118
@Holger & @Thomas

ich werde versuchen das ein oder andere Foto zwischen den einzelnen Schritten aufzunehmen.

Grüße
Klaus

_________________
Mit Geduld wird auch aus Gras Milch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Mai 2013, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Mai 2013, 23:22
Beiträge: 118
Hallo,
hier nun die Figur mit den ersten aufgebrachten Basisfarben. Farben von Vallejo Model Color.

Kopfbedeckung:
BC = Vermilion 909 + Black green 980 (80%/20%)

Haut:
BC = Brown Sand 876 + Tamiya X-21

Uniformjacke:
BC = Black 950 + Offwhite 820 + Medium Blue 963 (40%/40%/20%)

Bild

Bild

Gruß
KpK

_________________
Mit Geduld wird auch aus Gras Milch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Mai 2013, 22:21 
Offline

Registriert: 14. Feb 2013, 15:34
Beiträge: 1163
Wohnort: Essen
N'end Klaus,
schön das es bereits weiter geht, genau so hab ich mir das vorgestellt,
so kann man schön erkennen was wo gemacht wurde.

VG
Holger

_________________
The safest place in Korea, was right behind a platoon of Marines! Lord, how they could fight!
Maj.General Frank E. Lowe - US Army -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14. Mai 2013, 06:55 
Offline
Administrator

Registriert: 10. Feb 2013, 17:31
Beiträge: 315
Hirano hat geschrieben:
genau so hab ich mir das vorgestellt,

Dito. :applaus

Spannend... freue mich auf mehr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14. Mai 2013, 08:03 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 7569
Wohnort: Ibbenbüren
Moin,

schön, dass Du uns hier die Bemalung der Figur so schön im Detail zeigst.

Gibt es keine Probleme beim Mischen von Vallejo und Tamiya Farben, da die einen Aqua´s sind und Tamiya ja auf Lösemittelbasis herkommt?

_________________
"Glück auf!"

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14. Mai 2013, 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 3252
Wohnort: Schwatt - Jelb
Bei den kleinen Mengen funktioniert das, mache ich auch. X21 ist ja keine Farbe in dem Sinn.

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14. Mai 2013, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Mai 2013, 23:22
Beiträge: 118
ValleDeVinales hat geschrieben:
...

Gibt es keine Probleme beim Mischen von Vallejo und Tamiya Farben, da die einen Aqua´s sind und Tamiya ja auf Lösemittelbasis herkommt?


Nein das funktioniert sehr gut, aber X-21 ist ja keine Farbe sonder ein Mattierungsmittel. Wichtig ist die richtige Dosierung, etwas zuviel davon in die Farbe gegeben und es gibt auf der gemalten Oberfläche weiße Ränder.

_________________
Mit Geduld wird auch aus Gras Milch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Mai 2013, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 10:11
Beiträge: 1014
Wohnort: Ruhrpott
... sehr schön.

Besonders gut finde ich als Laie, dass du die Farben und das jeweilige Mischungsverhältnis angibst.

So bekommt man einen guten Eindruck deiner Arbeiten.

_________________
Gruß ... "der Doc"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18. Mai 2013, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Mai 2013, 23:22
Beiträge: 118
Hallo,
so ich habe nun an der Kopfbedeckung und am Gesicht weitergearbeitet.

Kopfbedeckung:
BC = Vermilion 909 + Black green 980 (80%/20%)
1. Licht = BC + Basic Skintone 815 (90%/10%)
goldene Paspelierung
BC = English Uniform 921 + Black 950 (95%/5%)
1. Licht = BC + Flat Yellow 953 + Medium Fleshtone 860 (20%/40%/40%)
2. Licht = Flat Yellow 953 + Medium Fleshtone 860 (50%/50%)

Haut:
BC = Brown Sand 876 + Tamiya X-21
1. Licht = BC + Basic Skintone 815 (80%/20%)
2. Licht = BC + Basic Skintone 815 (60%/40%)
3. Licht = BC + Basic Skintone 815 (40%/60%)

Bild

Bild

Bild

Bild

Augen:
BC = Deck Tan

Gruß
KpK

_________________
Mit Geduld wird auch aus Gras Milch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de