<
Aktuelle Zeit: 2. Okt 2022, 11:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 25. Aug 2022, 20:45 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 1043
Wohnort: Diusburg
Afrika projekt in Arbeit
Hier sind die ersten Bilder von meinem neuen Projekt.
Irgendwo in Nord Afrika.
Eine deutsche Fahrzeugkolonne macht einen Halt in einer kleinen Stadt in Libyen. Das Dio und die Idee sind schon 10-12 Jahre alt.


Bild

Bild

_________________
Grüße aus Duisburg und bleibt gesund
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 26. Aug 2022, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2018, 20:19
Beiträge: 778
Wohnort: Germania Inferior
Sieht schon sehr vielversprechend aus.
:Bingo :Bingo

LG - Uwe :gruen

_________________
MSV - Einmal ein Zebra, immer ein Zebra.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 27. Aug 2022, 18:34 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 1043
Wohnort: Diusburg
Hallo
Weiter geht es in Afrika.

Ich hatte damals Palmen gebaut dir mir später nicht gefielen. Ich konnte mich nie dazu bewegen neue Palmen zu bauen. Jetzt bei den heißen Temperaturen die mich inspiriert haben, habe ich es erneut versucht.
Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Der Grund warum ich so wenig geschrieben habe ist offensichtlich. Das ist eine Menge Arbeit.
Zu den Bildern der Palmen kommen noch 14 verdorrte Palmwedel hinzu, die ich nachträglich angefertigt habe. Ein Teil kommt an die Palmen , einige sind abgefallen.

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild


[url=https://abload.de/image.php?img=20220822_21515403d3h.jpg][img]

_________________
Grüße aus Duisburg und bleibt gesund
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 27. Aug 2022, 21:08 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 1043
Wohnort: Diusburg
Hallo
Hier noch eine kleine Nachlese: Ich habe noch Fruchtstände der Datteln angefertigt und angklebt. Darüber kommen dann teilweise die vertrockneten Palmwedel.

Bild

Bild

Bild

_________________
Grüße aus Duisburg und bleibt gesund
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 27. Aug 2022, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2016, 18:03
Beiträge: 1619
Wohnort: Wilnsdorf / NRW
Gefällt was du da frickelst, Jügen.
Die Fassaden hast du auch selber gemacht?

Peter :Bingo

_________________
In memoriam
Ulf Petersen
1967-2018


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 27. Aug 2022, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 3962
Wohnort: Schwatt - Jelb
Gefällt mir auch. :Bingo :Bingo

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 28. Aug 2022, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2018, 20:19
Beiträge: 778
Wohnort: Germania Inferior
Gefällt mir ebenfalls - und zwar ausgesprochen gut. Beschreib doch bitte mal, wie Du die Palmblätter, Fruchtstände und die Stämme der Palmen gemacht hast. Die machen nämlich schon ganz schön was her.
:Bingo :Bingo

LG - Uwe :gruen

_________________
MSV - Einmal ein Zebra, immer ein Zebra.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 28. Aug 2022, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 4928
Wohnort: Cassel
Macht schon was her.

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 28. Aug 2022, 18:30 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 1043
Wohnort: Diusburg
Hallo
Es freut mich das euch meine Arbeit gefällt.
Wie schon geschrieben alles so um 10-15 Jahre alt.
P.J.
Die Gebäude sind alle selfmade aus Styrodurplatten gebaut. Alles Abfall. Heute würde ich Trittschalldämmung für Laminat verwenden. Ein Highlight wird schnell übersehen . Starke Vergrösserung ist nötig. Die Zwiebelfenster in der Einfahrt haben eine Rautengitterverglasung.
Das Gewebe stammt von meiner elektrischen Fliegenklatsche, die mir heute als Begrasungsgerät gute Dienste leistet.
Uwe
Die Palmen sind dünne Stoffstreifen auf eletr.Leitung (NYM Kabel 1,5 MM ) gewickelt und verklebt. Die Palmwedel sind ausser einigen Versuchsstücken alle
aus farbigen Tonpapier / gelb u grün). In der Mitte ein Stiel aus Blumendraht. Die Datteln sind aus Leinsamen- und Sesamkörnern. Einfach Blumendraht
durch Weißleim ziehen , Vorgang bis zu gewünschten Dicke wiederholen. Dann Farbe nach gusto aufsprühen,mit Wash absetzten, fertig.
Anleitungen gibt es im Netz , man muß sich nur das passende raussuchen und ausprobieren. Für die Wedel kein Abdeckband verwenden, die Eingeschnittenen Wedel verkleben miteinander.

_________________
Grüße aus Duisburg und bleibt gesund
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 30. Aug 2022, 15:56 
Offline

Registriert: 9. Apr 2020, 06:03
Beiträge: 297
Moin Jürgen,

wunderbar was du uns hier zeigst, sowohl die Häuser als auch die Palmen samt Fruchtständen und vertrockneten Palmwedeln sind dir hervorragend gelungen :applaus :applaus :applaus

Danke auch für die Beschreibung deiner verwendeten Techniken!

Abo ist gebucht :Bingo

_________________
Gruß
Sascha

See you on https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 31. Aug 2022, 20:48 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 1043
Wohnort: Diusburg
Hallo weiter geht es mit dem Dio.
Ich habe aus dem Strunken meiner kleinen Tomate und Magic Sculp, Pflanzen und Kakteen angefertigt. Eine Fächerpalme ist auch dazu gekommen. Die anderen Pflanzen sind aus der Schale einer Nuss-Frucht die hier wächst. Ähnlich wie die Kastanie. Die Triebe habe ich abgeschnitten und in Magic Sculp eingepflanzt. Es fehlt noch die Stange für das Brunnenseil mit Eimer und dem Seil. Dazu kommen noch einige Kleinteile und Tonwaren die ich selber gedreht ,oder angefertigt habe.

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild

Hat Jemand eine Idee was ich da fabriziert habe?

Bild

_________________
Grüße aus Duisburg und bleibt gesund
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 6. Sep 2022, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2018, 20:19
Beiträge: 778
Wohnort: Germania Inferior
Hallo Jürgen,

besten Dank für Deine Erläuterungen hier und in Deinem vorletzten Post zu diesem Thread. Sieht alles schon hochinteressant und nach schmückendem Beiwerk zu Deinem Dio aus.

Zu Deinen zuletzt fabrizierten Pflanzen kenn ich mich zu wenig aus, um sie zu bestimmen. Aber sie sehen jedenfalls schon mal so richtig schön verdorrt und von der Gluthitze der Wüste mitgenommen aus. :hot

:Bingo :Bingo

LG - Uwe :gruen

_________________
MSV - Einmal ein Zebra, immer ein Zebra.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 7. Sep 2022, 20:31 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 1043
Wohnort: Diusburg
Danke Uwe.
Ich habe noch eine Frage . Welche Modeliermasse nimmst du? ich habe magic sculp. Die erscheint mir aber etwas grob und wird oft etwas rauh. hast du einen Tip für etwas feineres. Und wie befestigst du Masse an einem Draht (zb. Arm) zum modellieren.

_________________
Grüße aus Duisburg und bleibt gesund
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 10. Sep 2022, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2018, 20:19
Beiträge: 778
Wohnort: Germania Inferior
Hallo Jürgen,

ich selbst benutze "Milliput Superfine White" und komm damit ganz gut zurecht. Mit Magic Sculp hab ich keinerlei eigene Erfahrung, es soll dem Vernehmen nach aber besser zum Modellieren sein als Milliput.

Was das Modellieren von Armen angeht - ich arbeite ja in der Regel im Maßstab 1:32. Milliput um einen Draht zu bekommen und dann von allen Seiten fest zu drücken, fand ich immer ziemlich schwierig. Wenn ich es an einer Seite festdrücken wollte, hab ich's ungewollt immer etwas vom Draht weg gedrückt. Ich verwende daher für Arme oder Beine in der Regel entsprechend dicke Gußäste, die ich entweder nach Erhitzen (Teelicht) in die gewünschte Form biege und durch Stifte mit dem Rumpf oder am anderen Ende mit irgendwelchen Waffen verbinde - siehe Beispiel, der rechte Arm des nackten Galliers im Vordergrund. Die Gußast-Teile lassen sich schon durch schmirgeln/feilen formen. Wenn dann noch Muskeln aufmodelliert werden müssen, geht das hier leichter als auf dünnem Draht.

In Deinem Maßstab 1:72 kann ich nicht mit Erfahrungswerten dienen, höchstens ein Beispiel aus einem anderen Forum vorweisen, wo ein Modellbau-Kollege (Frank Ziegler) in diesem Maßstab mit Magic Sculp (oder Green Stuff ?)arbeitet und offenbar Arme und Beine um Draht herum modelliert - siehe nachfolgenden Link, etwas nach unten scrollen, das 6. Bild zeigt die Figuren in halbfertigem Zustand noch mit Draht-Armen:

https://www.modellboard.net/index.php?topic=67192.0

Wie man in diesem Maßstab so gut modellieren kann, ist mir ein echtes Rätsel.

LG - Uwe :gruen

_________________
MSV - Einmal ein Zebra, immer ein Zebra.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 11. Sep 2022, 20:37 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 1043
Wohnort: Diusburg
Hallo Uwe.
Vielen Dank für deine ausfühlichen Arbeitsweisen mit Modeliermassen.. Ich bin mir noch nicht sicher was ich mir kaufen soll,Greenstuff oder das Milliput super fine.

_________________
Grüße aus Duisburg und bleibt gesund
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 14. Sep 2022, 11:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 5719
Wohnort: Essen
JürHü hat geschrieben:
Ich bin mir noch nicht sicher was ich mir kaufen soll,Greenstuff oder das Milliput super fine.


Nimm 2 :wink2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 24. Sep 2022, 18:27 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 1043
Wohnort: Diusburg
Hallo
Endlich ist das Afrikadioramen fertig. Die Figuren sind alle umbauten, zum teil aber stark verändert. Ich habe Figuren von Airfix, Esci, Imex und Streelets verwendet , die ich mit magicsculp nach meinen Anforderungen umgebaut habe. Sie sollten alle kleine Geschichten erzählen. Der Händler, die Sisharaucher mit Sklaven, der Kameltreiber ,Eseltreiber, die Frauen beim smalltalk.
Das dio ist fast nur aus sratchteilen gebaut. Nur beim Händler und beim Raucherset sind einige assoires maschinell gefertigt. Wie der Tisch,Sack, die Gemüsekörbe und der kleine Tisch.
Bei den Rauchern, die Schüssel mit dem silbernen Knopf und die Planzenbehälter aus Ton. Amphoren Krüge und Teller sind scratch.
Ich habe zu jeder Figur die Originalfigur heraus gesucht. (Plastiksoldier review )
Wen jemand Fragen hat werde ich sie gerne beantworten, genauso wie Kritik für mich sehr hilfreich ist um daraus zu lernen. Gerne auch Anregungen zum modellieren.
Ich habe sechs Baugruppen zusammengestellt.
1 Tiere
Bild

Bild

Der Händler

[url]https://abload.de/image.php?img=1c3e8l.png]Bild[/url

Bild

Bild

Bild


Bild

4 Frauen
Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Mehr in Kürze



Bild

Bild

Bild


Die letzten 3 Dromedare sind älteren Datums aber auch umgebaut.

Bild

Bild

Bild

_________________
Grüße aus Duisburg und bleibt gesund
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Afrika Dio 1:72
BeitragVerfasst: 27. Sep 2022, 17:36 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 1043
Wohnort: Diusburg
Hallo
Ich hätte da noch ein paar bilder zu den umgebauten Figuren.

Teil 2
5 Sishsa
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Teeparty
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Irgendwie bin ich froh das alle Figuren fertig sind. Die Figs müssen jetzt noch arrangiert werden. Dann Fotos machen,danach geht es in die Galerie. In den nächsten Tagen . Mal sehen wie ich Zeit habe.

_________________
Grüße aus Duisburg und bleibt gesund
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de