<
Aktuelle Zeit: 16. Okt 2019, 11:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 18. Sep 2019, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2016, 18:03
Beiträge: 1078
Wohnort: Wilnsdorf / NRW
Und noch ein kleiner Rollout...

Die Firma Yoshimura aus Japan ist fast jedem Moppedfahrer bekannt.
Gebaut wird dort jede Menge Zubehör für diverse große Motorradhersteller, unter anderem auch Honda.
In Japan verkauft Honda die Ape mit 50 c³ oder 100cm³, leider wird der kleine Flitzer offiziell nicht nach
Deutschland exportiert.

Na ja, auch für den kleinen beliebten Flitzer hat Pops Yoshimura´s Firma einiges im Angebot, vom Vergaser über Auspuffanlagen noch einiges mehr.
Aoshima hat sich des Winzlings angenommen und beschert und somit die Möglichkeit das Moppedchen wenigstens in die Vitrine zu stellen.

Hier nun meine Interpretation
Lackiert in Yamaha Blau von Zero Paints mit Alclad Klarlack, dazu Chrom und Edelstahl ebenfalls von Alclad ging der Bau flott von der Hand.
Würde die Farbe nicht so lange zum trocknen brauchen wäre das Teil innerhalb eines Nachmittages fertig... :lachtot

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Auf den Bildern habe ich dann entdeckt das ich nochmal mit´m Pinsel an die Feder des Federbein´s ran muss, ansonsten hoffe ich euch gefällt der kleine Affe
so gut wie mir... :biggrin

Peter :Bingo

_________________
In memoriam
Ulf Petersen
1967-2018


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 18. Sep 2019, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 2969
Wohnort: Schwatt - Jelb
Na da vergebe ich mal ne 1 mit Fleißkärtchen. :Bingo

Du hast ja im Moment einen tollen Auswurf an fertigen Modellen. Man könnte sagen: Läuft........ :biggrin

Bau und Lackierung sehen sauber aus, Klasse. Vielleicht die Macke am Krümmerbogen unten noch weg machen?

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 18. Sep 2019, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 20:19
Beiträge: 1406
Wohnort: Kamp-Lintfort
Top, Peter :2thumbs

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 18. Sep 2019, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2016, 18:03
Beiträge: 1078
Wohnort: Wilnsdorf / NRW
Danke schön, Männer :Bingo

Mit dem Auspuff bin ich eh noch nicht ganz zufrieden, Roland, da geht ich wohl nochmal ran...
Dieserhalb ist der auch noch nicht angeklebert :wink2

_________________
In memoriam
Ulf Petersen
1967-2018


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 18. Sep 2019, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 2969
Wohnort: Schwatt - Jelb
Setz klar orange, rot und blau ein. Aus rot und blau mische noch ein lila. Den oberen Teil kannst du auf jeden Fall in "Anlauffarben" machen.

Guck dir das mal an........

https://youtu.be/XQzWAhA_a0g

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 18. Sep 2019, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1237
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Schick :applaus

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 18. Sep 2019, 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2016, 18:03
Beiträge: 1078
Wohnort: Wilnsdorf / NRW
Danke dir, Reinhart :Bingo

Genial wie der Pursche den Auspuff lackiert, Roland :applaus
Das einzige Problem ist das Yoshimura´s Doppelwandige Rohre verbaut, da läuft nix an...
Ich hab´ ja noch ´ne alte CB 750 F in der Garage, das Ding hat weit über 100.000 km auf der Uhr, einiges davon auch auf Deutschen und / oder europäischen Autobahnen, selbst da ist nix angelaufen...
Aber ein fettes Danke für den Link, ich überleg´s mir noch :wink2

_________________
In memoriam
Ulf Petersen
1967-2018


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 19. Sep 2019, 10:01 
Online
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 7131
Wohnort: Ibbenbüren
Toll geworden das Äffchen, Peter! :Bingo Chapeau!!! :applaus :applaus :applaus :applaus

_________________
"Glück auf!"

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 19. Sep 2019, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 2969
Wohnort: Schwatt - Jelb
Doppelwandiger Auspuff? Respekt, in dem Segment.

:biggrin Egal, Hauptsache sieht gut aus, weiß eh kein Betrachter...... :blush-pfeif2

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 19. Sep 2019, 11:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 4671
Wohnort: Essen
Mhhhmmm………für den geneigten Nicht Insider fehlt hier aber eine Information! :krawatte

Welcher Maßstab ist das bitte? :confused


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 19. Sep 2019, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2016, 18:03
Beiträge: 1078
Wohnort: Wilnsdorf / NRW
Danke Stefan, wenn´s passt und ich das Ding in ´ne Schachtel kriege... :biggrin

Roland, so ´n Teil kostet ja auch ein wenig was, da kann man schon auf 2 Rohre bestehen :lachtot

Roy, 1:50 Cent, auf dem letzten Bild zu sehen :Bingo
Auf der Schachtel stand 1:12...

_________________
In memoriam
Ulf Petersen
1967-2018


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 19. Sep 2019, 22:02 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1549
Hübscher Affe :Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 20. Sep 2019, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2016, 18:03
Beiträge: 1078
Wohnort: Wilnsdorf / NRW
Danke dir, Chris :biggrin

Den Auspuff habe ich heut morgen nochmal überarbeitet, sieht jetzt ein wenig anders aus in Sachen Farbgebung...

_________________
In memoriam
Ulf Petersen
1967-2018


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 21. Sep 2019, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Dez 2014, 19:39
Beiträge: 475
Wohnort: Duisburg
Nice Ape Peter.
Yoshimura Auspuff und Öhlins Federbein . Echt cooles Teil. Hatte früher auch eine offene auf der ZX 7 RR. Hat echt Spaß gemacht damit durch den Rheinufertunnel zur Schule zu fahren.
Gruß Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 21. Sep 2019, 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2016, 18:03
Beiträge: 1078
Wohnort: Wilnsdorf / NRW
trimi hat geschrieben:
Nice Ape Peter. ...damit durch den Rheinufertunnel zur Schule zu fahren.


Kann ich mir gut vorstellen, erst die Nachbarn wecken und dann im Tunnel Radau machen :lachtot

Danke dir, Bernd

_________________
In memoriam
Ulf Petersen
1967-2018


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 10. Okt 2019, 09:44 
Online
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 7131
Wohnort: Ibbenbüren
Moin, ich hierzu nochmal,

ich habe sie ja nun auch live gesehen, ... man ist die lütt! Top! Das Entchromen und Neulackieren hat es richtig gebracht! Die sah/sieht spitze aus!!! :Bingo

_________________
"Glück auf!"

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 10. Okt 2019, 10:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2018, 20:19
Beiträge: 251
Toll Peter,

von so einem Output, qualitativ und quantitativ, kann ich nur träumen. :blush-pfeif2

Sieht sehr gut aus.
:applaus :applaus

LG - Uwe :gruen

_________________
MSV - einmal ein Zebra, immer ein Zebra, auch in der 3. Liga ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Yoshimura´s kleiner Affe
BeitragVerfasst: 10. Okt 2019, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2016, 18:03
Beiträge: 1078
Wohnort: Wilnsdorf / NRW
Stefan, so darfst du dich öfter melden... :biggrin

Uwe, Quantität ok, aber bei Qualität musst du dich absolut nicht verstecken!
Der Output wird aber bald wieder auf´s Normalmaß sinken....

_________________
In memoriam
Ulf Petersen
1967-2018


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de