<
Aktuelle Zeit: 24. Feb 2021, 18:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: T-34/76 mod. 1942, Zvezda, 1/35
BeitragVerfasst: 21. Feb 2021, 10:54 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 08:27
Beiträge: 2296
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T-34/76 mod. 1942, Zvezda, 1/35
BeitragVerfasst: 21. Feb 2021, 11:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 4645
Wohnort: Cassel
Schön abgekämpft der Russe.

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T-34/76 mod. 1942, Zvezda, 1/35
BeitragVerfasst: 21. Feb 2021, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 09:11
Beiträge: 1054
Wohnort: Ruhrpott
... der Mann ist nicht schlecht. :Bingo

_________________
Gruß ... "der Doc"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T-34/76 mod. 1942, Zvezda, 1/35
BeitragVerfasst: 21. Feb 2021, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mär 2014, 22:48
Beiträge: 1491
Wohnort: Gütersloh
Er hats druff :Bingo

_________________
....Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen....

Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T-34/76 mod. 1942, Zvezda, 1/35
BeitragVerfasst: 21. Feb 2021, 11:47 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 21:13
Beiträge: 831
Wohnort: Diusburg
Sieht sehr gut aus.

_________________
Grüße aus Duisburg und bleibt gesund
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T-34/76 mod. 1942, Zvezda, 1/35
BeitragVerfasst: 21. Feb 2021, 12:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 17:05
Beiträge: 5252
Wohnort: Essen
Ausgezeichnet gemacht von Dir, Christian! :applaus :applaus

Echter rustikaler Gelsenkirchener Barock á la Algol. :Bingo :Bingo :Bingo

Die Schaufel an der Seite wird magnetisch festhalten? :breit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T-34/76 mod. 1942, Zvezda, 1/35
BeitragVerfasst: 21. Feb 2021, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 18:29
Beiträge: 1685
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Sehr schön.

Ich möchte mal eine Frage dazu stellen.
Der T 34 ist ja nun sehr matt.
Müsste an den Stellen, wo die Besatzung immer anfässt auch mal Halbglanz oder Glanz entstehen?

Wenn ich mein Modell matt bemale und häufig anfasse, wird es an den Stellen ja auch "speckig" also Halbglanz.
Das gleiche stelle ich ja bei Leder fest, selbst matte Lederarten werden dort, wo sie viel genutzt werden "speckig"

Nur mal als Gedanke.

Bitte nicht als Kritik verstehen, ich finde den T 34 sehr gelungen.

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T-34/76 mod. 1942, Zvezda, 1/35
BeitragVerfasst: 21. Feb 2021, 19:55 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 08:27
Beiträge: 2296
Danke!

@Roy
Ja, die Schaufel ist wohl magnetisch oder magisch.
Tatsächlich fehlt die Schaufel einschließlich der Halterungen auf Bildern von Hexturm-T-34.

@Reinhart
Ja, theoretisch schon.
Ein mattes Finish ist eher so ein Konventionsding im (Panzer)-Modellbau.

Tatsächlich sieht man an realen Panzern typischerweise auch keine Schattierung, kein Mottling, keine Colour Modulation, kein zweifarbiges Chipping oder Rostläufer.

Aber dann könnten wir auch Matchboxautos sammeln.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T-34/76 mod. 1942, Zvezda, 1/35
BeitragVerfasst: 21. Feb 2021, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 18:29
Beiträge: 1685
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Algol hat geschrieben:
Aber dann könnten wir auch Matchboxautos sammeln.

Danke für die Antwort, aber, im Gegensatz zu mir, streben viele Modellbauer zum Perfektionismus.
Daher hatte ich das als Gedanke angebracht. Muss man ja nicht weiterdenken.

Trotzdem ein sehr gelungenes Modell.

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T-34/76 mod. 1942, Zvezda, 1/35
BeitragVerfasst: 21. Feb 2021, 20:43 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 08:27
Beiträge: 2296
Es geht eigentlich nicht um Perfektionismus, sondern um die Wahl von "Stilmitteln".

Am Anfang war Verlinden, der sehr stark schattiert hat.
Dann kam Greenland, der weniger schattierte, sondern mehr Realismus anstrebte, aber - zumindest in meiner subjektiven Wahrnehmung - auf "Dreck" verzichtete.
Jimenez hat eine Synthese geschaffen und den Focus in Richtung Beschädigungen, Verwitterung und Verschmutzungen verschoben.

Ich suche mir aus dem vorhandenen Instrumentarium das raus, was mir gefällt.
Generell lege ich mehr Wert auf Effekt als auf Realismus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T-34/76 mod. 1942, Zvezda, 1/35
BeitragVerfasst: 21. Feb 2021, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 09:11
Beiträge: 1054
Wohnort: Ruhrpott
:Bingo

_________________
Gruß ... "der Doc"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T-34/76 mod. 1942, Zvezda, 1/35
BeitragVerfasst: 22. Feb 2021, 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 17:52
Beiträge: 3545
Wohnort: Schwatt - Jelb
Sehr schön. :Bingo :Bingo :Bingo :Bingo

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T-34/76 mod. 1942, Zvezda, 1/35
BeitragVerfasst: 22. Feb 2021, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2018, 19:19
Beiträge: 459
Klasse Modell - und die kurze Einführung über Bemalungs-Philosophien fand ich auch sehr interessant.

LG Uwe :gruen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T-34/76 mod. 1942, Zvezda, 1/35
BeitragVerfasst: 22. Feb 2021, 16:44 
Offline

Registriert: 9. Apr 2020, 05:03
Beiträge: 149
Moin,

ein echtes Meisterwerk was du da auf die Ketten gestellt hast. Die Lackierung und die Alterung passen mMn punktgenau, kann man sich gar nicht dran satt sehen :Bingo :Bingo :Bingo

Ich ziehe meine Aussage im BB zurück, dass der Rost zu prominent ist. Auf den Galleriebildern passt das ganz wunderbar ins Gesamtfarbspiel! Vermutlich lag´s an der Belichtung oder bist du nochmal drüber gegangen?

Hoffe ich hab´s nicht überlesen, kommt der T-34 auf ein Dio?

_________________
Gruß
Sascha

See you on https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T-34/76 mod. 1942, Zvezda, 1/35
BeitragVerfasst: 23. Feb 2021, 16:33 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 08:27
Beiträge: 2296
Danke!

@Sascha
Die Rostspuren habe ich mit etwas Pastellkreide nachbearbeitet und dann eine dünne Schoicht Mattlack aufgetragen.
Eine Dio oder eine Vignette wird es nicht geben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de