<
Aktuelle Zeit: 22. Mai 2022, 11:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: LANZ Bulldog D8500, 1/35, Miniart
BeitragVerfasst: 9. Mai 2022, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2013, 20:01
Beiträge: 1643
Hallo Leute,

mal wieder altes Arbeitseisen von mir. Ich denke der Bausatz ist soweit bekannt, von meiner Seite her bin ich sehr zufrieden mit der Qualität von Miniart. Fokus war hier das "rosten" mit Lifecolor Flüssig-Pigmente.
Ich habe mir u.a. das Set "Rust Wizzard" aus Lingen mitgebracht und wenn man sich drauf einlässt ergeben sich tolle Möglichkeiten. Vorweg zur besseren Ansicht ein Bild aus der Montage.

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
---------------------------------------------------------

Gruß vom Niederrhein
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 9. Mai 2022, 22:15 
Offline

Registriert: 23. Jun 2013, 22:56
Beiträge: 243
Herrlich verranzt Dein Ackerschlepper !
Ich liebe die Miniart Bausätze auch, leider hat Miniart den Schnellverschluss an der Front vergessen aber das kann man leicht selbst machen.

Gruss

Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Mai 2022, 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2013, 20:01
Beiträge: 1643
tsurugi hat geschrieben:
.......leider hat Miniart den Schnellverschluss an der Front vergessen aber das kann man leicht selbst machen.


Danke für den Hinweis, Markus. Ich denke du meinst den Knauf auf dem Lenkrad das gleichzeitig auch Anlasser"kurbel" war.

_________________
---------------------------------------------------------

Gruß vom Niederrhein
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Mai 2022, 13:52 
Offline

Registriert: 23. Jun 2013, 22:56
Beiträge: 243
Nein, vorne über dem Lanz Schild sitzt ein Pin wo ein Ring mit ner Feder eingehängt wird der mit dem vorderen Deckel verbunden ist.

Gruss

Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Mai 2022, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1939
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Sehr schön geworden.
Das einzige, was mir nicht ganz klar ist, ist die Anordnung der Abnutzung/des Rost

Hast du dazu ein Referenzbild o.ä?

_________________
Es grüßt der Reinhart

Quicumque est sine peccato, primum lapidem mittat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Mai 2022, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2013, 20:01
Beiträge: 1643
Reinhart hat geschrieben:
Hast du dazu ein Referenzbild o.ä?


Danke Reinhart, Bilder habe ich ohne Ende. Auf meiner Suche danach kam ich zu dem Fazit das alles möglich ist. Ich habe mich danach so entschieden einen "Sammler Lanz im Original Zustand" nach meine Vorstellung darzustellen.
Soll heißen abgekämpft aber kaum Dreck oder Schlamm. Ich weiss ja nicht genau welche Stell dir missfällt, kannst ja noch mal konkreter sagen.

Hier zwei der vielen Bilder die mir vorlagen:
Bild

Interessant fand ich auch diese Patina die ich auch schon öfter zB in Museen gesehen habe, wie brüniert:Bild

_________________
---------------------------------------------------------

Gruß vom Niederrhein
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Mai 2022, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2018, 20:19
Beiträge: 721
Wohnort: Germania Inferior
Hallo Thomas,

der Lanz sieht unglaublich realistisch aus und ist eine echte Augenweide.
:applaus :applaus :applaus

Bei dem Rost handelt es sich doch unabhängig von Farb-Abnutzungen um Flugrost und für dessen Verteilung gibt's doch wohl kaum irgendwelche Gesetzmäßigkeiten. Also aus meiner Sicht alles richtig gemacht.
:Bingo

LG - Uwe :gruen

_________________
Einmal ein Zebra, immer ein Zebra.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Mai 2022, 18:03 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 1003
Wohnort: Diusburg
Hallo Thomas
Ich finde auch das der Lanz reslistisch aussieht. Du hast da einen tollen Job gemacht.

_________________
Grüße aus Duisburg und bleibt gesund
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Mai 2022, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Mär 2015, 18:57
Beiträge: 747
Hi,

mir gefällt dein Bulldog :Bingo :Bingo

_________________
MfG Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Mai 2022, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 1939
Wohnort: kleines gallisches Dorf
Wenn alles möglich ist, ist es umso besser

Wie bereits gesagt: Sehr schön geworden :Bingo :applaus

_________________
Es grüßt der Reinhart

Quicumque est sine peccato, primum lapidem mittat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Mai 2022, 20:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 5666
Wohnort: Essen
Fein gemacht Thomas! Richtig schön abgeranzt der kleine Lanz. :2thumbs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Mai 2022, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 4887
Wohnort: Cassel
Gefällt mir ausgesprochen gut

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Mai 2022, 21:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 4592
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Schließe mich an Thomas, der Gammel-Trecker gefällt auch mir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Mai 2022, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2013, 20:01
Beiträge: 1643
Danke Kollegen, für Anmerkungen, Kritik und Lob. :Bingo
Ich habe noch ein Referenzbild das meiner Ausführung nahe kommt. Schön auch die Überduckfeder zu sehen die Markus ansprach.

Bild

_________________
---------------------------------------------------------

Gruß vom Niederrhein
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Mai 2022, 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2016, 18:03
Beiträge: 1556
Wohnort: Wilnsdorf / NRW
Diese Miniart-Bulldog´s sehen wirkich toll aus, schade das es die nicht in 1:24 gibt...

Deiner hier, Thomas, gefällt mir ausgesprochen gut, so schön verranzt sieht man die hier in der Gegend nicht oft, sind meist Top restaurierte unterwegs...

Grüße an den Niederrhein
Peter :Bingo

_________________
In memoriam
Ulf Petersen
1967-2018


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Mai 2022, 16:44 
Offline

Registriert: 23. Jun 2013, 22:56
Beiträge: 243
Miniart hat die in 1/24 angekündigt aber das wird wohl erstmal nix.

Gruß

Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14. Mai 2022, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mär 2022, 19:59
Beiträge: 47
Wohnort: Region Hannover
Oh ein großartiger alter Klumpen! Den hast du prima hinbekommen!

_________________
Gruß Matthias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14. Mai 2022, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Nov 2015, 18:54
Beiträge: 611
Wohnort: Friedrichshafen
:Bingo :Bingo Ganz großes Kino. :Bingo :Bingo :applaus :applaus :applaus

_________________
cogito ergo sum
Peter das DICKE BLECH vom Bodensee


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de