<
Aktuelle Zeit: 21. Jan 2020, 02:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuelles auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 16. Jan 2020, 19:46 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2013, 23:46
Beiträge: 7332
Wohnort: Ibbenbüren
Nicht falsch verstehen, das sieht echt gut aus! :Bingo Ich hätte nur Angst, dass sie einreißt wenn man sie bearbeitet, das meinte ich. :daumendreh2

_________________
"Glück auf!"

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuelles auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 16. Jan 2020, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Apr 2013, 11:10
Beiträge: 389
Wohnort: Altenhellefeld, Sauerland
ValleDeVinales hat geschrieben:
Nicht falsch verstehen, das sieht echt gut aus! :Bingo Ich hätte nur Angst, dass sie einreißt wenn man sie bearbeitet, das meinte ich. :daumendreh2


Ach so meinst du das, ich dachte das war gemeint wegen einer eventuell beweglichen Kanone :datz

Ja, Vorsicht muss ich dabei walten lassen. Aber ich denke, das wird funktionieren :Bingo

_________________
- Basti
Auch Wasser ist ein edler Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aktuelles auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 20. Jan 2020, 00:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Apr 2013, 11:10
Beiträge: 389
Wohnort: Altenhellefeld, Sauerland
Der Super Conqueror ist ja jetzt fertig gebaut, da kann es dann jetzt mit dem zweiten Modell weiter gehen.

IDF Centurion Mk.5 von AFV-Club, 1/35. Hab jetzt gute 4 Stunden am Stück gebaut. Bis jetzt macht der Bausatz unheimlich Spaß, wenn man alles schön versäubert, passt alles wie angegossen. Auch die Anleitung lässt bisher keine Fragen offen.

Einzig die Gummi Laufrollen sind nicht so meins. Aber die zu ersetzen habe ich eigentlich nicht so viel Lust zu.

Kleiner Zwischenstand von der Wanne, sieht nicht nach viel aus, hat aber wie oben schon erwähnt gut Zeit gekostet:

Bild


Hier mal eine Nahaufnahme. Durch die Metallfedern sind die Schwingarme voll beweglich, die Details find ich gut (wie die Schweißnähte) und so Kleinigkeiten wie die Markierung für Halterung der vorderen Stützrollen sind einfach gut.
Bild

Ich hoffe, dass es so weiter geht mit dem Bausatz.

_________________
- Basti
Auch Wasser ist ein edler Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de