<
Aktuelle Zeit: 13. Nov 2019, 04:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26. Okt 2019, 19:43 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 521
Wohnort: Diusburg
Hallo
Melde mich mal wieder zu Wort.
Wie aus der Überschrift zu entnehmen ist habe ich mal wieder ein kleines Großprojekt vor.
Der Pkw Stoewer M12 soll es sein, oder werden. Fotos gibt es im Netz. Oder Bei Volker Erdmann Fahrzeugsammlung zu sehen.
Vom Stoewer M12 gibt es noch ganze 3 Stück von ca. 500-900 an die Wehrmacht ausgelieferten Modellen.
Der Stoewer war so knapp 5m lang und 1,75m breit. Er war mit einem 3 Liter, 8 Zyl Reihenmotor ausgerüstet. Ganze 60 PS kamen noch hinten an.
Der Stoewer wird zum grössten Teil scratch gebaut, da es kein Modell von ihm gibt.
Einige Teile habe ich schon angefertigt, teilweise in Überlänge. Einige Teile kommen aus der Restekiste oder sind Abgüsse von meinen Modellteilen.(Räder, Sitze, Lenkrad, Scheinwerfer) erstmal.
Bei der Vorderachse hat erst der 2. Versuch geklappt. 1. Versuch ist das lange dünne Teil auf dem Foto. 1.V hat mich nicht überzeugt.

Beim 2. Versuch habe ich die Achse aus dem vollen geschnitzt. Grundlage, eine Figurenbase von Fuyimi .
Alles vor gezeichnet und vorgraviert. Dann mit einem Dremel und einem 0,5 mm Kugelfräser nachgezogen und mit einem 0,9 mm
Fräser fertig gestellt. Ich habe mal ein paar Bilder gemacht. Viel ist es noch nicht ,aber die Achse kann man gut erkennen.
Genug gekritzelt hier die Bilder.
Bild
gefräst
Bild
geputzt
Bild

Bild

Bild

Ich hoffe man kann alles so halbwegs erkennen. Sollte jemand zufällig
noch Bilder, oder sogar eine Zeichnung haben, wäre ich ein dankbarer Abnehmer. Die Bider des walk around habe ich. Ich brauche Fotos die frontal gemacht worden sind. Weil ich die Maße von LxbxH zugrunde lege und die anderen Maße dann ableite bzw. umrechne. Daher auch kleines Großprojekt. Ich sage euch, das ist eine Fiechsmaloche.
Ich habe das schon mal mit meinem Wanderer W11 und W15 so gemacht.
Jetzt wird erstmal wieder gewerkelt, und zu gegebener Zeit gibt es dann auch wieder ein Update.

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Okt 2019, 20:44 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 7184
Wohnort: Ibbenbüren
Viel Erfolg, Jürgen. :Bingo

_________________
"Glück auf!"

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Okt 2019, 21:56 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 521
Wohnort: Diusburg
Hallo.
Wie das Leben so spielt. Vorderachse gebrochen, 2 weitere Versuche mit anderem Material abgbrochen ,da Mat.zu spröde.
Da ist mir beim schleifen immer was um die Ohren geflogen. Neuer Versuch mit Draht. Im Moment versuche ich die Hinterachse mit den Federn zu fixieren. Macht echt Spaß. :datz :datz
Wenn ich Fortschritte mache die vorzeigbar sind melde ich mich.

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de