<
Aktuelle Zeit: 3. Jul 2020, 12:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fw 190 D-9, eduard/Platz, 1/144
BeitragVerfasst: 19. Jun 2020, 01:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 16:56
Beiträge: 765
Will demnächst eine große Dora anfangen, weshalb ich mal einen kleinen Snack nach der nervigen Mustang brauchte ;)

Weil ich mich gerne quäle hab ich noch ein PE-Set von Brengun verbaut. Hat mich wirklich an meine bisherige Grenze gebracht im Inneren, nur damit man davon absolut nix mehr sieht! Egal, alles Übung und Training. Leider hab ich beim Bilder bearbeiten gesehen, dass eine Landeklappe unter dem Flügel sich leicht löst. Da muss ich noch mal bei.
Um wenigstens etwas sehen zu können vom Cockpit hab ich die Kanzel aufgesägt.

Lackiert wurde mit Alclad, Gunze und AK Real Color. Letztere finden immer mehr Einzug bei mir. Sie machen mir aus dem Gefühl heraus eine Idee mehr Spaß beim Lackieren als meine treuen Gunze. Vielleicht liegt es auch nur daran, dass es neues Spielzeug ist ;)

Grundiert mit Alclad Airframe Aluminium, darauf eine Schicht Chipping Fluid von AK um anschließend Kratzer darzustellen.
Alle weiteren Farben lasierend aufgetragen.


Naja genug geredet, ich hab auch Bilder. Hab auch mal ein paar Makros gemacht. Naja, ich buche das mal unter "ist ja 144" :pffft:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Hat Spaß gemacht und wird nicht die letzte 144er gewesen sein.

Olli

_________________
Gruß Olli
(the artist formerly known as Ichbins-san)


Sine Ira et Studio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fw 190 D-9, eduard/Platz, 1/144
BeitragVerfasst: 19. Jun 2020, 08:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 4339
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Moin Olli,

mit Abstand eine der schönsten 190ger die ich in den letzten Jahren gesehen habe! :2thumbs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fw 190 D-9, eduard/Platz, 1/144
BeitragVerfasst: 19. Jun 2020, 08:50 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 7533
Wohnort: Ibbenbüren
Moin Olli! :biggrin

Seeehr schön Dein Winzling! :Bingo :applaus :applaus :applaus

_________________
"Glück auf!"

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fw 190 D-9, eduard/Platz, 1/144
BeitragVerfasst: 19. Jun 2020, 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 20:19
Beiträge: 1558
Wohnort: Kamp-Lintfort
Gefällt mir sehr gut :Bingo

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fw 190 D-9, eduard/Platz, 1/144
BeitragVerfasst: 19. Jun 2020, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2014, 01:03
Beiträge: 293
Wohnort: Bermatingen
Moin,
ein wahnsinnig tolles Teil!!! Wenn man den kleinen Maßstab bedenkt hast du umso mehr meinen Respekt. Besonders die Arbeit mit dem Luftpinsel ist bei dieser Größe zu würdigen. Mit welcher Düsengröße spritzt du hier? Ich nehme mal an, die Farben sind entsprechend stark verdünnt?!

_________________
Grüße
Tobi
______________________________________
Plus ultra!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fw 190 D-9, eduard/Platz, 1/144
BeitragVerfasst: 19. Jun 2020, 22:26 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 4468
Wohnort: Cassel
Wahrlich ein Meisterwerk

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fw 190 D-9, eduard/Platz, 1/144
BeitragVerfasst: 20. Jun 2020, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Mär 2015, 18:57
Beiträge: 482
kleines feines Meosterwerk, Olli. Auf den Bildern sieht sie aus, als wäre ne 48er ^^ gefällt mir echt gut.

_________________
MfG Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fw 190 D-9, eduard/Platz, 1/144
BeitragVerfasst: 20. Jun 2020, 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 3213
Wohnort: Schwatt - Jelb
Sehr schön. :Bingo

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fw 190 D-9, eduard/Platz, 1/144
BeitragVerfasst: 20. Jun 2020, 19:58 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1811
Da hast Du aber echt einen Hingucker abgeliefert Olli. :respekt Diese Meßlatte erreicht auch nicht jeder der in größeren Maßstäben baut. Sehr gut!!! :applaus :applaus :applaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fw 190 D-9, eduard/Platz, 1/144
BeitragVerfasst: 21. Jun 2020, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 16:56
Beiträge: 765
Vielen Dank Jungs! Freut mich sehr!

@Tobi - Ich spritze mit einer 0.15mm Infinity. Verdünnung würde ich über den Daumen auf 1:1 peilen, ich mische immer im Becher selbst. Danach teste ich an einem Testding.

_________________
Gruß Olli
(the artist formerly known as Ichbins-san)


Sine Ira et Studio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fw 190 D-9, eduard/Platz, 1/144
BeitragVerfasst: 21. Jun 2020, 18:10 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:27
Beiträge: 2108
Sehr schön! :applaus :applaus :applaus

Vorallem in dem Maßstab.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fw 190 D-9, eduard/Platz, 1/144
BeitragVerfasst: 21. Jun 2020, 22:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 4982
Wohnort: Essen
Kleines feines Meisterwerk!!! :Bingo :Bingo :Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fw 190 D-9, eduard/Platz, 1/144
BeitragVerfasst: 22. Jun 2020, 13:51 
Offline

Registriert: 15. Feb 2013, 22:18
Beiträge: 1589
Wohnort: Ledde
Ja, auch ich bin begeistert. Das sieht echt gut aus. Mir wird 1:72 schon zu klein, von 1:144 ganz zu schweigen.
:Bingo :Bingo :Bingo

Gruß, Torsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fw 190 D-9, eduard/Platz, 1/144
BeitragVerfasst: 24. Jun 2020, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Mär 2013, 01:24
Beiträge: 321
Wohnort: Ruhrgebiet
Hi Olli,

wunderbares Modell und das in diesem Maßstab!

Von AK Real Colors habe ich mir auch einige Farben gegönnt. Schade, dass sie nicht mit Gunze und Tamiya zu mischen sind und man ein neues Farbsystem aufbauen muss.

Viele Grüße aus Essen, Alex...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fw 190 D-9, eduard/Platz, 1/144
BeitragVerfasst: 24. Jun 2020, 21:40 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 7533
Wohnort: Ibbenbüren
Alexander hat geschrieben:
...AK Real Colors ...schade, dass sie nicht mit Gunze und Tamiya zu mischen sind und man ein neues Farbsystem aufbauen muss.
.



Wo hast Du das denn her? :warn :irre

Das Farbsystem Real Colors ist mit den Tamiya X und XF, sowie mit den Gunze H- Farben voll kompatibel. AK hat die Farben bei der Markteinführung in Telford selbst als vom Farbsystem identisch vorgestellt und sie in der Präsentation mit Tamiya und Gunze munter gemischt. Auch die Tamiya und Gunze Verdünner sind voll einsetzbar bei den Real Colors. Jörg und ich haben uns das dort live angesehen und das mit dem Repräsentanten von AK ausführlich diskutieren und testen können. :wink2

Ich mache das seither auch ohne Probleme. :Bingo

Probiere es aus, Alex. :biggrin

_________________
"Glück auf!"

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fw 190 D-9, eduard/Platz, 1/144
BeitragVerfasst: 24. Jun 2020, 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Mär 2013, 01:24
Beiträge: 321
Wohnort: Ruhrgebiet
Hi Stefan,

vielen Dank für die Info.

Als ich für meine MiG-21 deren russisch Türkis für das Cockpit anrühren wollte, ist mir die Farbe nach Zugabe des Verdünners von Tamiya fürchterlich ausgeflockt und verklebt.

Letztlich habe ich die Farbe mit Nitro verdünnt (bzw. den Pinsel/Airbrush gereinigt) und mit einem Revell Enamel aufgehellt. Das ging dann wunderbar.

Aber wenn ihr damit positive Erfahrungen habt, werde ich das nochmal ausprobieren.

Viele Grüße, Alex...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de